Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Neuigkeiten

Tradition und Innovation

Auch 150 Jahre nach ihrer Gründung ist die Philosophischen Bibliothek ein lebendiger Ort für aktuelle Forschungsergebnisse und akademische Lehre. Soeben sind drei erstmals oder gänzlich neu erarbeitete Studienausgaben von Baumgarten, Leibniz und Sidgwick erschienen: in den Anfangsgründen der praktischen Metaphysik von Baumgarten werden die für die Ethik und für das Recht gültigen Grundlagen einer allgemeinen Moralphilosophie entwickelt; die Schriften zur Syllogistik vervollständigen die bereits vorliegenden Ausgaben der logischen Manuskripte von Leibniz; der Utilitarismus und die deutsche Philosophie bietet zum ersten Mal seit einem Jahrhundert eine Zusammenschau der philosophischen Positionen von Sidgwick.

01.03.2019
Vierte Generation

Zu Beginn des Jahres übernahm Johann Meiner mit Jakob Meiner die Leitung des Meiner Verlags und stand dem Hamburger Abendblatt nun Rede und Antwort.

27.02.2019
Nicht überreden, überzeugen

»Reckermann arbeitet heraus, dass man bei den antiken Autoren vor allem eines lernen kann: Wer ein Publikum überzeugen will, muss größten Wert auf Sprache, auf Argumentation, auf Seriosität, auf eine gelungene kommunikative Performance legen. […] Das ist bewundernswert gelehrt und lehrreich …[…] Das Buch erweckt den Anschein, aus der Zeit gekippt zu sein. Doch es ist so voller Gegenwartsbezüge, dass der Autor dies durchaus selbstbewusst hätte herausstellen können.« NZZ, 29. Januar 2019.
Alfons Reckermann: Überzeugen. Rhetorik und politische Ethik in der Antike. 342 Seiten. 24,90 Euro

29.01.2019
Von der »grauen Eminenz« der Klassischen deutschen Philosophie

Friedrich Heinrich Jacobi (1743–1819) gilt als einer der prominentesten und bis in die Gegenwart interessantesten Intellektuellen seiner Zeit. Anlässlich seines 200. Todestages bieten wir die 12-bändige Ausgabe seiner Werke ab sofort zum Sonderpreis von 298 Euro an. »Unentbehrlich […] für alle am frühen Deutschen Idealismus und der frühen Deutschen Romantik Interessierten.« Journal of the History of Philosophy

16.01.2019
Das war 2018

Einen kurzen Bericht über die Arbeit des Verlages im zurückliegenden Jahr können Sie der » Chronologie entnehmen. Für Ihr Interesse danken wir Ihnen und freuen uns auf das, was vor uns liegt. Die Vorschau für das erste Halbjahr finden Sie » hier.

09.01.2019