Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph)

Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph)

Herausgegeben von: Ralf Becker, Christian Bermes und Dirk Westerkamp
Die Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph) erscheint zweimal jährlich (im Mai und im November) mit ca. 200 Seiten pro Heft.

ISSN (Print): 1867-1845
ISSN (eJournal): 2366-0759 DOI: 10.28937/ZKph

Herausgegeben von Ralf Becker, Christian Bermes und Dirk Westerkamp.

Die Zeitschrift für Kulturphilosophie widmet sich der Schnittstelle zwischen Philosophie und Kulturwissenschaften. Entscheidend ist dabei der Versuch, »Kultur« als eigenständiges Konzept zu begründen – also nicht bloß als Sammelname oder Themenfeld. Dementsprechend ist die Zeitschrift für Kulturphilosophie ein Forum für Beiträge, die den Begriff der Kultur als genuin philosophischen Gegenstand begreifen und zur Profilierung des Kulturellen und seiner Paradigmatik beitragen wollen. Der Kulturwirklichkeit ebenso verpflichtet wie der Anstrengung des Begriffs, muß die Kulturphilosophie und muß auch die Zeitschrift als ein offenes Projekt angelegt werden. Als aktuelles, den Nachbarfächern gegenüber aufgeschlossenes Unternehmen versteht sich die Kulturphilosophie zugleich von ihren Grenzen her und öffnet sich einem Reflexionsraum, den sie mit der Ideen- und Wissensgeschichte, der Kultursemiotik und den cultural studies teilt.

Schwerpunkt: Jedes Heft hat einen thematischen Fokus, dem sich Autoren aus verschiedenen Disziplinen und in kritischer Auseinandersetzung annähern. 

Abhandlungen: Diese Rubrik versammelt innovative und provokante Lesarten und Positionen aus kulturphilosophischer Perspektive.

Interview: Hier kommen namhafte Kulturphilosophen und Grenzgänger zwischen Philosophie, Feuilleton und Kulturwissenschaften zu Wort.

Kritik: Beiträge, die, freier als klassische Rezensionen, das Thema eines Buches, Aufsatzes oder Textes weiterreflektieren.

Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph)

ISSN (Print): 1867-1845
ISSN (eJournal): 2366-0759

Für Fragen im Bereich Abonnements steht Ihnen im Verlag Frau Nina Schoen (schoen@meiner.de) gern zur Verfügung, Telefon +49 (40) 29 87 56-41.

Informationen über Preise und Bezugbedinungen unserer Zeitschriften-Abonnement (inkl. Bei- & Sonderhefte) entnehmen Sie bitte der » Zeitschriftenübersicht.

» Bestellen Sie hier die gewünschten Abonnements

Weitere Informationen zu unseren eJournals entnehmen Sie bitte der Seite: meiner.de/ejournals


Online Zugang / eJournal

Die Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph) ist sowohl in gedruckter Form als auch online verfügbar. Im Abonnement der Zeitschrift ist ein Online-Zugang (inkl. Archiv seit 2007) bereits enthalten. Ab dem Jahrgang 2017 bieten wir Ihnen die elektronische Zugänge über unsere »Meiner eLibrary« an. Weitere Informationen zu unseren eJournals entnehmen Sie bitte der Seite: meiner.de/ejournals


 Newsletter

Wenn Sie informiert werden wollen, sobald ein neues Heft bzw. eJournal erschienen ist und außerdem an Hinweisen auf Neuerscheinungen zum Thema der Zeitschrift interessiert sind, abonnieren Sie hier unseren Zeitschriften-Newsletter: » meiner.de/newsletter

Die ZKph nimmt laufend Beitragsvorschläge an. Die Begutachtung erfolgt anonymisiert. Autoren und Beiträger verwenden für die Erstellung Ihrer Beiträge bitte folgendes » Stylesheet (PDF).

 

Kontakt zu den Herausgebern:

Prof. Dr. Ralf Becker
Prof. Dr. Christian Bermes
Universität Koblenz-Landau
Campus Landau/Fachbereich
Philosophie
Bürgerstr. 23
D–76829 Landau
becker-ralf@uni-landau.de
bermes@uni-landau.de

Prof. Dr. Dirk Westerkamp
Philosophisches Seminar
Christian-Albrechts-Universität
Leibnizstr. 6
D-24118 Kiel
westerkamp@philsem.uni-kiel.de

Kontakt zur Redaktion:

Sonja Feger
Campus Landau/Fachbereich
Philosophie
Bürgerstraße 23
D–76829 Landau
redaktion-zkph@uni-landau.de

 

Wissenschaftlicher Beirat:

  • Christine Blättler
  • Cornelius Borck
  • Iris Därmann
  • Christian Emden
  • Michael Hampe
  • Ralf Konersmann
  • Achim Landwehr
  • Dieter Mersch
  • Birgit Recki
  • Ulrich Johannes Schneider
  • Eva Schürmann
  • Philipp Stoellger

English

The »Zeitschrift für Kulturphilosophie« (Journal for Cultural Philosophy, »ZKph«) is dedicated to the interface between philosophy, cultural theory and history. It is a forum for writers who interpret the concept of culture as a genuine philosophical topic and who seek to investigate topics concerning problems or paradigmatical aspects of the philosophy of culture. Each volume deals with a special theme.

The »ZKph« is published twice a year with approx. 200 pages per volume.

» Access to the online journal


Newsletter

If you would like to be informed as soon as a new issue or eJournal has been published and you are also interested in references to new publications on the topic of the journal, please subscribe here to our newsletter: » meiner.de/newsletter

 


中文 

《文化哲学期刊》的研究对象是哲学与文化科学的交集。值得注意的是,文化在 此被理解为一个独立的方案,而并非一个统称或一个话题领域。因此该期刊也就为把文化理解为哲学的自然附属部分,为文化画像与分析其结构的论文提供了讨论的 平台。文化的实际与本质决定了该期刊必须被作为一个公开项目来对待。文化哲学作为一个始终对临近学科公开的学科为思想与科学的发展史、文化符号学与文化研 究提供了共同的思考空间。