Fehler gefunden?
English Deutsch

Elektronische Publikationen

Auf dieser Seite haben wir Ihnen einige Informationen zum Thema eBooks für Privatkunden zusammengestellt.

Übersicht:

» Nutzungsrechte in der Meiner »eLibrary«
» Die Meiner eLibrary
» Handelspartner für Privatkunden
»
eJournals für Privatkunden
» eBook-Angebot für Bibliotheken


Nutzungsrechte in der Meiner »eLibrary«

Wenn Sie in unserem Webshop ein eBook aus der Meiner »eLibrary« erwerben, können Sie es wie folgt nutzen:

● Im Webbrowser unbegrenzt online lesen
● Volltext durchsuchen, markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen
● Text unbegrenzt herauskopieren
● Druck und Download (PDF): je 50 Seiten


Die Meiner »eLibrary«

Durch den Erwerb eines eBooks direkt auf unserer Webseite, erhalten Sie Zugriff zu Ihrem eBook in der Meiner »eLibrary«. 

In unserer eLibrary bieten wir Ihnen eine Vielzahl elektronischer Publikationen ("eBooks") zur aus allen Programmbereichen zur Nutzung an. Die eBooks des Felix Meiner Verlages sind seitengleich mit den jeweiligen Printausgaben (damit auch wissenschaftlich korrekt nutzbar), PDF-basiert und werden in einem HTML5-Reader angezeigt. Das eBook wird ohne Download direkt online im Browser gelesen. Sie können also im Sinne des "Cloud Computing" von jedem Rechner auf der Welt mit Internetanschluss auf die eBooks zugreifen und benötigen keinen Download auf ein spezifisches Endgerät.

Die jeweiligen eBooks finden Sie auf unserer Webseite direkt beim dazugehörigen Buch oder unter der Kategorie eBooks für Privatkunden. Die gekauften eBooks werden in der »eLibrary« bereitgestellt, sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. Klicken Sie in Ihrem Nutzerkonto einfach auf den Link »Meine eBooks« und Sie gelangen direkt in die eLibrary. Sie finden darin alle von Ihnen gekauften eBooks, können sie lesen, persönliche Notizen oder Lesezeichen anlegen, Textstellen markieren und natürlich Durchsuchen. Das Ausdrucken und Herauskopieren von Texteilen ist nur in Auszügen gestattet.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur »eLibrary«

Warum ist der Verzicht auf mein Widerrufsrecht beim Kauf von digitalen Inhalten obligatorisch?

Sie haben grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht – auch für digitale Inhalte (z.B. eBooks). Zum Schutz vor Missbrauch hat der Gesetzgeber jedoch eine besondere Erlöschensvorschrift geschaffen (§ 356 Abs. 5 BGB n.F.). Danach erlischt das Widerrufsrecht beim Erwerb von digitalen Inhalten, wenn

1. der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat,

2. der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und

3. der Verbraucher bestätigt hat, Kenntnis davon zu besitzen, dass er mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

Mit der Ausführung des Vertrags wird der Unternehmer in der Regel beginnen, wenn er digitale Inhalte (z.B. ein eBook) bereitstellt. Diese Regelung betrifft alle digitalen Inhalte, die sich nicht auf einem körperlichen Datenträger befinden. Digitale Inhalte sind »in digitaler Form hergestellte und bereitgestellte Daten« und umfassen damit u.a. eBooks und E-Journals.

Wie komme ich an mein gekauftes eBook?

Das eBook wird in der »Meiner eLibrary« bereitgestellt, sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. Klicken Sie in Ihrem Nutzerkonto einfach auf den Link »Meine eBooks« und Sie gelangen direkt in die eLibrary. Sie finden darin alle von Ihnen gekauften eBooks, können sie lesen, persönliche Notizen oder Lesezeichen anlegen, Textstellen markieren und natürlich auch den Volltext durchsuchen. Das Ausdrucken und Herauskopieren von Texteilen ist nur in Auszügen gestattet (s.u.).

Wie oft bzw. wie lange habe ich Zugriff auf das von mir gekaufte eBook?

Sie können zeitlich unbegrenzt und so oft Sie wollen in der eLibrary auf Ihr eBook zugreifen.

Welches Format hat das eBook?

Die eLibrary, in der Sie Ihre gekauften eBooks online nutzen können, ist eine HTML5-Anwendung. Wenn Sie Teile eines eBook herunterladen, erhalten Sie eine PDF-Datei.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für die Nutzung des eBooks?

Lediglich eine Internetverbindung sowie eine aktuelle Version eines gängigen Browsers (z.B. Google Chrome, Firefox, oder Safari)
Um heruntergeladene Teile eines eBooks lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Welche technischen Beschränkungen bestehen bei der Nutzung des lizensierten eBooks?

Sie können zeitlich unbegrenzt und so oft Sie wollen in der eLibrary auf Ihr eBook zugreifen und im Webbrowser lesen. Darüber  hinaus stehen Ihnen zusätzlich folgende Nutzungsrechte zu:

  • Drucken: 50 Seiten
  • Download (PDF): 50 Seiten
  • Herauskopieren: unbegrenzt
  • Volltext durchsuchen
  • Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen

Wohin wende ich mich mit Fragen oder bei technischen Problemen?

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail unter ebooks@meiner.de oder telefonisch unter +49 (0)40 - 298756-13.


Handelspartner für Privatkunden

Alle eBooks aus unserem Verlagsprogramm erhalten Sie im PDF-Format (geschützt durch Adobe-DRM) auch bei vielen Handelspartnern. Suchen Sie die eBooks am einfachsten über die ISBN, die Sie beim jeweiligen eBook angezeigt bekommen. Seit Kurzem sind die eBooks des Verlages auch bei Amazon erhältlich. Die „Kindle-Bücher“ im Format „Print Replica“ entsprechen dem Layout der ursprünglichen Druckausgaben. Gleichzeitig bieten sie die Vorteile des elektronischen Mediums: Notizen und Hervorhebungen, Suchen, Kopieren und Einfügen, Zoom und Schwenken sowie Popout-Fenster mit verknüpfter Inhaltsangabe. Eine Auswahl an eBooks aus der Blauen Reihe finden Sie auch als ePub z.B. iBookstore. Hier finden Sie unsere gängisten Handelspartner:

Meiner eBooks bei eBook.de

Amazon Print Replica

 



 
Meiner eBooks bei Google Play
 

 

 

 

 


eJournals für Privatkunden

Felix Meiner Verlag bei Ingenta Connect

Aktuell können wir Ihnen über die Plattform »Ingenta« zu drei Zeitschriften elektronische Zugänge anbieten.
Im Abonnement der folgenden Zeitschriften ist ein kostenloser Online-Zugang bereits enthalten. Einzelne Artikel können bei »Ingenta« auch außerhalb eines Abonnements erworben werden.

 

» Anleitung zur Freischaltung des Online-Zugangs bei IngentaConnect (PDF; deutsch / english)