Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Monographien

  1. Phänomenologie des Traums

    Phänomenologie des Traums

    2021.
    Kartoniert
    978-3-7873-3897-9

    Buch
    Der Traum ist ein scheues Phänomen, entzieht sich gekonnt der ordnenden Erinnerung der Wachenden, den brachialen Versuchen theoretischer Aneignung – und lässt doch wissen, dass wir träumen, dass der Mensch jede Nacht in den Horizont einer Traumwelt absorbiert wird. mehr dazu
    EUR 29,90
    Erscheint im September 2021
  2. Grundriss Geschichte des chinesischen Denkens

    Grundriss Geschichte des chinesischen Denkens

    2021.
    gebunden
    978-3-7873-3973-0

    Buch
    Anne Chengs Standardwerk zur viertausendjährigen Geschichte der chinesischen Philosophie von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor. In ihrer meisterhaften Gesamtdarstellung verfolgt die vielfach ausgezeichnete Autorin die Entwicklung des chinesischen Denkens in seiner Kontinuität wie in allen Verwandlungen und Brüchen und bietet gleichzeitig ein hervorragendes Nachschlagewerk. mehr dazu
    EUR 78,00
    Erscheint im Juni 2021
  3. Grundriss Schopenhauer

    Grundriss Schopenhauer

    Ein Handbuch zu Leben und Werk
    2021.
    gebunden
    978-3-7873-3883-2

    Buch
    Dieses Handbuch bietet eine systematische Einführung in das Denken Arthur Schopenhauers. Es informiert nicht nur über Leben und Werk, sondern enthält auch ein umfassendes Schopenhauer-Lexikon mit rund 150 Stichworten von „a priori“ bis „Zweck“. mehr dazu
    EUR 68,00
    Erscheint im April 2021
  4. Postdigital: Medienkritik im 21. Jahrhundert Als Buch & eBook erhältlich

    Postdigital: Medienkritik im 21. Jahrhundert

    2021.
    Kartoniert
    978-3-7873-3948-8

    Buch
    Die völlige Computerisierung der Lebenswelt entwickelt eine geradezu mahlstromartige Dynamik. Massenhaft sind die Köpfe über die Bildschirme gesenkt und starren auf vereinheitlichten Geräten auf die überall gleichen Apps. Von informationeller Autonomie kann keine Rede sein, dafür umso mehr von der »Fear of missing out«. Peter Schmitt analysiert in seinem fulminanten Essay diese neue Normalität. mehr dazu
    EUR 16,90

  5. Postdigital: Medienkritik im 21. Jahrhundert Als Buch & eBook erhältlich

    Postdigital: Medienkritik im 21. Jahrhundert

    2021.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3949-5

    E-Book
    Die völlige Computerisierung der Lebenswelt entwickelt eine geradezu mahlstromartige Dynamik. Massenhaft sind die Köpfe über die Bildschirme gesenkt und starren auf vereinheitlichten Geräten auf die überall gleichen Apps. Von informationeller Autonomie kann keine Rede sein, dafür umso mehr von der »Fear of missing out«. Peter Schmitt analysiert in seinem fulminanten Essay diese neue Normalität. mehr dazu
    EUR 12,99

  6. Aus meinem Leben und Denken

    Aus meinem Leben und Denken

    2021.
    Kartoniert
    978-3-7873-3910-5

    Buch
    EUR 12,90

  7. Jacobi und Kant Als Buch & eBook erhältlich

    Jacobi und Kant

    2021.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3978-5

    E-Book
    Fichte nennt Jacobi den »mit Kant gleichzeitigen Reformator in der Philosophie«. Er unterstreicht damit, dass Kant und Jacobi die beiden maßgeblichen philosophischen Schlüsselfiguren sind, die das Denken an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert von Grund auf neu bestimmen. Die Beiträge dieses Bandes loten die vielfältigen Bezüge und Gemeinsamkeiten zwischen Jacobis und Kants Philosophie aus. mehr dazu
    EUR 21,99

  8. Jacobi und Kant Als Buch & eBook erhältlich

    Jacobi und Kant

    2021.
    Kartoniert
    978-3-7873-3977-8

    Buch
    Fichte nennt Jacobi den »mit Kant gleichzeitigen Reformator in der Philosophie«. Er unterstreicht damit, dass Kant und Jacobi die beiden maßgeblichen philosophischen Schlüsselfiguren sind, die das Denken an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert von Grund auf neu bestimmen. Die Beiträge dieses Bandes loten die vielfältigen Bezüge und Gemeinsamkeiten zwischen Jacobis und Kants Philosophie aus. mehr dazu
    EUR 29,90

  9. Das Projekt einer ‚Idéologie‘ Als Buch & eBook erhältlich

    Das Projekt einer ‚Idéologie‘

    Destutt de Tracys Ideenlehre als Wissenschaftsbewegung der Spätaufklärung
    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3895-5

    Buch
    Auch gut informierten Kennern der Philosophiegeschichte ist Antoine Louis Claude Destutt de Tracy selten ein Begriff, man kennt ihn bestenfalls als den Erfinder des Wortes „Idéologie“. Dieses Buch soll das Interesse wecken, welches Destutt de Tracy mit seinem theoretischen Programm verdient hat. mehr dazu
    EUR 48,00

  10. Operative Epistemologie Als Buch & eBook erhältlich

    Operative Epistemologie

    (Re-)Organisation von Anschauung und Erfahrung durch die Formkraft der Mathematik
    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3899-3

    Buch
    Es sind die medialen Transformationen der Mathematik, so zeigt die Autorin in ihrer historisch-systematisch angelegten Studie, die ihre Formkraft in die immer neuen Terrains moderner Forschung ausgreifen lässt. mehr dazu
    EUR 78,00

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 155

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Aufsteigende Sortierung einstellen