Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Monographien

  1. Jacobi und Kant Als Buch & eBook erhältlich

    Jacobi und Kant

    2021.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3978-5

    E-Book
    Fichte nennt Jacobi den »mit Kant gleichzeitigen Reformator in der Philosophie«. Er unterstreicht damit, dass Kant und Jacobi die beiden maßgeblichen philosophischen Schlüsselfiguren sind, die das Denken an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert von Grund auf neu bestimmen. Die Beiträge dieses Bandes loten die vielfältigen Bezüge und Gemeinsamkeiten zwischen Jacobis und Kants Philosophie aus. mehr dazu
    EUR 21,99

  2. Jacobi und Kant Als Buch & eBook erhältlich

    Jacobi und Kant

    2021.
    Kartoniert
    978-3-7873-3977-8

    Buch
    Fichte nennt Jacobi den »mit Kant gleichzeitigen Reformator in der Philosophie«. Er unterstreicht damit, dass Kant und Jacobi die beiden maßgeblichen philosophischen Schlüsselfiguren sind, die das Denken an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert von Grund auf neu bestimmen. Die Beiträge dieses Bandes loten die vielfältigen Bezüge und Gemeinsamkeiten zwischen Jacobis und Kants Philosophie aus. mehr dazu
    EUR 29,90

  3. Das Projekt einer ‚Idéologie‘ Als Buch & eBook erhältlich

    Das Projekt einer ‚Idéologie‘

    Destutt de Tracys Ideenlehre als Wissenschaftsbewegung der Spätaufklärung
    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3895-5

    Buch
    Auch gut informierten Kennern der Philosophiegeschichte ist Antoine Louis Claude Destutt de Tracy selten ein Begriff, man kennt ihn bestenfalls als den Erfinder des Wortes „Idéologie“. Dieses Buch soll das Interesse wecken, welches Destutt de Tracy mit seinem theoretischen Programm verdient hat. mehr dazu
    EUR 48,00

  4. Operative Epistemologie Als Buch & eBook erhältlich

    Operative Epistemologie

    (Re-)Organisation von Anschauung und Erfahrung durch die Formkraft der Mathematik
    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3899-3

    Buch
    Es sind die medialen Transformationen der Mathematik, so zeigt die Autorin in ihrer historisch-systematisch angelegten Studie, die ihre Formkraft in die immer neuen Terrains moderner Forschung ausgreifen lässt. mehr dazu
    EUR 78,00

  5. Das Projekt einer ‚Idéologie‘ Als Buch & eBook erhältlich

    Das Projekt einer ‚Idéologie‘

    Destutt de Tracys Ideenlehre als Wissenschaftsbewegung der Spätaufklärung
    2020.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3896-2

    E-Book
    Auch gut informierten Kennern der Philosophiegeschichte ist Antoine Louis Claude Destutt de Tracy selten ein Begriff, man kennt ihn bestenfalls als den Erfinder des Wortes „Idéologie“. Dieses Buch soll das Interesse wecken, welches Destutt de Tracy mit seinem theoretischen Programm verdient hat. mehr dazu
    EUR 34,99

  6. Operative Epistemologie Als Buch & eBook erhältlich

    Operative Epistemologie

    (Re-)Organisation von Anschauung und Erfahrung durch die Formkraft der Mathematik
    2020.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3900-6

    E-Book
    Es sind die medialen Transformationen der Mathematik, so zeigt die Autorin in ihrer historisch-systematisch angelegten Studie, die ihre Formkraft in die immer neuen Terrains moderner Forschung ausgreifen lässt. mehr dazu
    EUR 0,00
    Open Access unter CC BY-NC-ND-Lizenz.
  7. Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband Als Buch & eBook erhältlich

    Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband

    2020.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3888-7

    E-Book
    EUR 94,99

  8. Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband Als Buch & eBook erhältlich

    Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband

    2020.
    E-Book (PDF)
    978-3-7873-3888-7

    E-Book
    EUR 94,99

  9. Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband Als Buch & eBook erhältlich

    Forschungsgrundlagen Wilhelm Windelband

    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3867-2

    Buch
    EUR 128,00

  10. China liegt nah Als Buch & eBook erhältlich

    China liegt nah

    Über chinesisches Denken und seine zeitgenössische westliche Rezeption
    2020.
    gebunden
    978-3-7873-3714-9

    Buch
    Der Autor untersucht die Schriften maßgeblicher westlicher Sinologen des 20. Jahrhunderts (u.a. Roetz, Schwartz, Needham, Wagner, Jullien) auf ihre zum Teil sehr schmalen philosophischen Grundlagen. Das Ergebnis ist überraschend und ernüchternd zugleich, denn die zeitgenössischen Interpretationen des chinesischen Denkens haben – so der Autor – sehr wenig mit diesem, aber sehr viel mit der philosophischen Perspektive zu tun, aus der sie es betrachten. mehr dazu
    EUR 68,00

Artikel 11 bis 20 von insgesamt 159

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Aufsteigende Sortierung einstellen