Fehler gefunden?
English Deutsch

Phänomenologische Forschungen (PhäFo)

Phänomenologische Forschungen

Herausgegeben von: Karl-Heinz Lembeck, Karl Mertens und Ernst-Wolfgang Orth, unter Mitwirkung von Julia Jonas.
Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung. Die Phänomenologischen Forschungen (Phenomenological Studies • Recherches Phénoménologiques) sind ein international offenes Publikationsforum für alle im weitesten Sinne phänomenologisch orientierten Arbeiten.

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung herausgegeben von Karl-Heinz Lembeck, Karl Mertens und Ernst-Wolfgang Orth, unter Mitwirkung von Julia Jonas.

Die Phänomenologischen Forschungen (Phenomenological Studies • Recherches Phénoménologiques) sind ein international offenes Publikationsforum für alle im weitesten Sinne phänomenologisch orientierten Arbeiten. Die Zeitschrift erscheint ab dem Jahrgang 2017 zweimal im Jahr. Die Herausgeber werden durch einen wissenschaftlichen Beirat bei der Begutachtung eingegangener Manuskripte unterstützt. Die Zeitschrift umfaßt die Rubriken: »Beiträge« (selbständige Artikel zur phänomenologischen Forschung); »Berichte« (Forschungs- und Tagungsberichte); »Buchbesprechungen« (Sammel- und Einzelrezensionen, Buchanzeigen); »Bibliographie zur neueren phänomenologischen Literatur«. Alle Artikel werden in der Originalsprache veröffentlicht (Deutsch, Englisch oder Französisch). Alle zur Veröffentlichung vorgesehenen Artikel unterliegen einem anonymisierten Begutachtungsverfahren (peer review).

Für Fragen im Bereich Abonnements steht Ihnen im Verlag Frau Nina Schoen (schoen@meiner.de) gern zur Verfügung, Telefon +49 (40) 29 87 56-41.

Informationen über Preise und Bezugbedinungen unserer Zeitschriften-Abonnement (inkl. Bei- & Sonderhefte) entnehmen Sie bitte der » Zeitschriftenübersicht.

» Bestellen Sie hier die gewünschten Abonnements

Weitere Informationen zu unseren eJournals entnehmen Sie bitte der Seite: meiner.de/ejournals

Publikationsvorschläge werden an eine der folgenden Anschriften erbeten:

Prof. Dr. Karl-Heinz Lembeck
Universität Würzburg
Institut für Philosophie
Josef-Stangl-Platz 2
D-97070 Würzburg
karl-heinz.lembeck@uni-wuerzburg.de

Prof. Dr. Karl Mertens
Universität Würzburg
Institut für Philosophie
Residenzplatz 2
D-97070 Würzburg
karl.mertens@uni-wuerzburg.de

Prof. Dr. Ernst Wolfgang Orth
Universität Trier
Fachbereich I - Philosophie
D-54286 Trier
orth@uni-trier.de

 

Vorschläge für Berichte und Buchbesprechungen sowie Rezensionsexemplare und Literaturanzeigen werden an folgende Anschrift erbeten:

Dr. Julia Jonas
Universität Würzburg
Institut für Philosophie
Josef-Stangl-Platz 2
D-97070 Würzburg
julia.jonas@uni-wuerzburg.de

Alle zur Veröffentlichung vorgesehenen Artikel unterliegen einem anonymisierten Begutachtungsverfahren (peer review).
 

Wissenschaftlicher Beirat:

  • Thomas Bedorf
  • Christian Bermes
  • Rudolf Bernet
  • Klaus Held
  • Käte Meyer-Drawe
  • Dieter Lohmar
  • Sebastian Luft
  • Thomas Nenon
  • Sonja Rinofner-Kreidl
  • Hans Rainer Sepp
  • Rudi Visker
  • Bernhard Waldenfels
  • Dan Zahavi

This journal is an internationally open publication medium for contributions that are in the broadest sense phenomenologically orientated. It appears as a yearbook with articles, reports, reviews, and a bibliography listing the most recent phenomenological works. All articles and reports are published in their original language, usually in German, English or French. Subscribers are granted a discount of approx. 15 percent of the standard price for supplemental issues.


 

《现象学研究》是国际开放性的,所有在广泛意义上与现象学有关的出版物的平台。该杂志包含以下栏目:论文(单独的、关于现象学研究的文章)、报告(研究或会议报告)、书评(单个或集中书评、书籍介绍)以及最新现象学研究书目。所有文章均用最初编撰语言出版(德文、英文或法文)。