Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Claus-Artur Scheier
Claus-Artur Scheier (Jg. 1942) promovierte in seinen Studienfächern Medizin und Philosophie zum Dr. med. und Dr. phil., habilitierte sich 1979 und ist seit 1982 Professor für Philosophie an der TU Braunschweig mit den Schwerpunkten Klassische Philosophie, Deutscher Idealismus und antimetaphysisches Denken im 19. und 20. Jhd. Nach Kierkegaards Ärgernis (Freiburg 1983) und Nietzsches Labyrinth (Freiburg 1985) folgten mit Ecce auctor eine kommentierte Ausgabe der Vorreden Nietzsches von 1886 (Philosophische Bibliothek 422, Hamburg 1990), Wittgensteins Kristall (Freiburg 1991) und Ästhetik der Simulation. Formen des Produktionsdenkens im 19. Jahrhundert (Hamburg 2000). Scheier ist Herausgeber von Friedrich Nietzsche: »Philosophische Werke in sechs Bänden« (Hamburg 2013).


Alle Titel

  1. Entzweiung als Zeitalter der Bildung

    Hegel und Rousseau im kulturphilosophischen Kontext


    EUR 14,90

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Luhmanns Schatten

    Zur Funktion der Philosophie in der medialen Moderne
    Blaue Reihe. 2016.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-2998-4

    Scheier entwirft eine Philosophie der medialen Moderne in Auseinandersetzung mit Niklas Luhmanns »Supertheorie« autopoietischer Systeme. Die Revision ihrer begrifflichen Voraussetzungen erbringt eine neue Auffassung von Selbstreferenzialität und das Konzept eines »medialen Existenzialismus«. mehr dazu
    EUR 19,90

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Ästhetik der Simulation

    Formen des Produktionsdenkens im 19. Jahrhundert
    Topos poietikos 1. 2015.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1532-1

    EUR 46,00

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Jenseits von Gut und Böse (1886). Die Geburt der Tragödie (Neue Ausgabe 1886)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 651. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2421-7

    In der Schrift "Jenseits von Gut und Böse" (1886) erreicht Nietzsches philosophische Entlarvung des Nihilismus der überkommenen Werte ihre höchste und reifste Gestalt; als ›Vorspiel der Philosophie der Zukunft‹ konzipiert, inspiriert sie Nietzsche zu einer Neubewertung seiner frühen Schrift über "Die Geburt der Tragödie aus den Geiste der Musik", nun mit dem Vorwort: ›Versuch einer Selbstkritik‹. mehr dazu
    EUR 18,90

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Menschliches, Allzumenschliches 1 (Neue Ausgabe 1886)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 652. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2422-4

    Nietzsches erstes freigeistiges Buch ist »das Denkmal einer Krise«, der »großen Loslösung« von Wagner und der romantischen Genieverehrung und zugleich die erste Erprobung des aphoristischen Stils. Streng gegliedert in neun Hauptstücke, geht es zunächst um die Kritik der Metaphysik, der Moral, der Religion und der Kunst; dann um provokante und psychologische Betrachtungen über höhere und niedere Kultur. mehr dazu
    EUR 17,90

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Menschliches, Allzumenschliches 2 (Neue Ausgabe 1886)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 653. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2423-1

    Für die Neue Ausgabe seiner philosophischen Schriften 1886 erhob Nietzsche die 1879/1880 als Anhänge zu seinem ersten "Buch für freie Geister" publizierten Aphorismen über "Vermischte Meinungen und Sprüche" und "Der Wanderer und sein Schatten" zu einem eigenständigen zweiten Band seiner freigeistigen Betrachtungen unter dem Titel "Menschliches, Allzumenschliches". mehr dazu
    EUR 16,90

  7. Als Buch & eBook erhältlich

    Morgenröthe (Neue Ausgabe 1887)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 654. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2424-8

    In den 575 Aphorismen dieses Bandes geht es Nietzsche in lockerer Folge um die Kritik der moralischen Vorurteile. Kritisiert werden die religiösen und die metaphysischen Begründungen der Moral, sowohl unter theoretischem Aspekt als auch im Sinne einer historischen Entlarvung der ausgebil­deten Moralbegriffe als Verschleierungen einer auf das Spiel von Macht und Schwäche gegründeten Sittlichkeit. mehr dazu
    EUR 16,90

  8. Als Buch & eBook erhältlich

    Die fröhliche Wissenschaft / Wir Furchtlosen (Neue Ausgabe 1887)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 655. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2425-5

    In den fünf Büchern der "Fröhlichen Wissenschaft", seinem vielleicht bekanntesten Werk, radikalisiert Nietzsche seine Kritik an der Metaphysik, der Erkenntnis und der Moral. Hier findet sich der berühmte Satz »Gott ist todt«, verkündet von dem »tollen Menschen« (Zarathustra). Der Tod Gottes steht bei Nietzsche für das historische Ereignis des Untergangs des christlichen Glaubens und dessen Folgen. mehr dazu
    EUR 15,90

  9. Als Buch & eBook erhältlich

    Zur Genealogie der Moral (1887). Götzen-Dämmerung (1889)

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 656. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2426-2

    Die Streitschrift "Zur Genealogie der Moral" wurde 1887 dem letztveröffentlichten "Jenseits von Gut und Böse" zur Ergänzung und Verdeutlichung beigegeben; sie schließt den Bogen der neuen Akzentuierung seiner wertkritischen philosophischen Schriften im Rahmen der Neuen Ausgabe von 1886/87. In der "Götzen-Dämmerung" gibt Nietzsche dann noch einmal ein Resümee seiner Kritik der überkommenen Werte. mehr dazu
    EUR 14,90

  10. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke in sechs Bänden

    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 651-656. 2013.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2427-9

    1885 faßte Friedrich Nietzsche den Entschluß, eine Neue Ausgabe seiner Schriften erscheinen zu lassen, die »das Eigene und Unvergleichliche in diesen Werken« herausstellen sollte. Diesem Konzept folgt auch die von Claus-Artur Scheier neu herausgegebene Ausgabe der philosophischen Werke in sechs Bänden. mehr dazu
    EUR 39,90

  11. Als Buch & eBook erhältlich

    Ecce auctor

    Die Vorreden von 1886
    Herausgegeben von Scheier, Claus-Artur
    Philosophische Bibliothek 422. 2013.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0940-5

    EUR 40,00