Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Myriam Gerhard
Myriam Gerhard war Mitarbeiterin des Hegel-Archivs in Bochum und lehrt jetzt an der Universität Oldenburg. Sie ist Präsidentin der Internationalen Hegel-Gesellschaft.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Darwinismus-Streit

    Texte von L. Büchner, B. von Carneri, F. Fabri. G. von Gyzicki, E. Haeckel, E. von Hartmann, F. A. Lange, R. Stoeckl und K. Zittel
    Philosophische Bibliothek 619. 2012.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-2233-6

    E-Book
    EUR 14,99

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Ignorabimus-Streit

    Texte von E. du Bois-Reymond, W. Dilthey, E. von Hartmann, F. A. Lange, C. von Nägeli, W. Ostwald, W. Rathenau und M. Verworn
    Philosophische Bibliothek 620. 2012.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-2234-3

    E-Book
    EUR 34,99

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Materialismus-Streit

    Texte von L. Büchner, H. Czolbe, L. Feuerbach, I. H. Fichte, J. Frauenstädt, J. Froschammer, J. Henle, J. Moleschott, M. J. Schleiden, C. Vogt und R. Wagner
    Philosophische Bibliothek 618. 2012.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-2235-0

    E-Book
    EUR 14,99

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Materialismus-Streit

    Texte von L. Büchner, H. Czolbe, L. Feuerbach, I. H. Fichte, J. Frauenstädt, J. Froschammer, J. Henle, J. Moleschott, M. J. Schleiden, C. Vogt und R. Wagner
    Philosophische Bibliothek 618. 2012.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2156-8

    Buch
    EUR 19,80

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Darwinismus-Streit

    Texte von L. Büchner, B. von Carneri, F. Fabri. G. von Gyzicki, E. Haeckel, E. von Hartmann, F. A. Lange, R. Stoeckl und K. Zittel
    Philosophische Bibliothek 619. 2012.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2157-5

    Buch
    EUR 19,80

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Der Ignorabimus-Streit

    Texte von E. du Bois-Reymond, W. Dilthey, E. von Hartmann, F. A. Lange, C. von Nägeli, W. Ostwald, W. Rathenau und M. Verworn
    Philosophische Bibliothek 620. 2012.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2158-2

    Buch
    EUR 48,00

  7. Als Buch & eBook erhältlich
  8. Als Buch & eBook erhältlich
  9. Als Buch & eBook erhältlich
  10. Als Buch & eBook erhältlich
  11. Als Buch & eBook erhältlich
  12. Als Buch & eBook erhältlich
  13. Als Buch & eBook erhältlich
  14. Als Buch & eBook erhältlich