Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Philosophische Werke Band 2: Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie II

Schriften zur Monadenlehre und zur Ethik und Rechtsphilosophie


Philosophische Bibliothek 497. 1996. Übersetzt von Artur Buchenau, mit Anmerkungen von Ernst Cassirer. Personen- und Titelregister der Bände 1 und 2. Unverändertes eBook der Ausgabe von 1996. XII, 331–712, 57*–86* Seiten.
978-3-7873-3726-2. E-Book
EUR 34,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
Die philosophische Grundhaltung des wohl letzten großen Vertreters der Systemphilosophie, Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), läßt sich nur unter Berücksichtigung seiner Auseinandersetzung mit allen wissenschaftlichen Problemen seiner Zeit rekonstruieren. Die von Ernst Cassirer zusammengestellten Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie bringen den universalistischen Charakter der Leibnizschen Philosophie durch die Entwicklung ihres gedanklichen Fortschriftts und das Verhältnis der einzelnen Systemglieder zur Anschauung.

Nutzungsrechte in der eLibrary:
Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.» Weitere Infos zur eLibrary.