Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Philosophieren mit Comics und Graphic Novels

Methoden für den Philosophie- und Ethikunterricht


Methoden im Philosophie- und Ethikunterricht 4. 2021. Ca. 180 Seiten.
978-3-7873-3652-4. Kartoniert
EUR 19,90
Erscheint im Mai 2021


Comics und Graphic Novels bieten vielfältige Möglichkeiten, Schülerinnen und Schüler in den Fächern Philosophie und Ethik auf höchst motivierende Weise zum Selberdenken anzuregen und ihnen den Zugang zu komplexen Fragestellungen und Theorien durch die bildliche Unterstützung zu erleichtern.


Der vorliegende Band liefert auf der Basis einiger in die Thematik einführender Bemerkungen der Herausgeber einen Theorie­ und einen Praxisteil sowie einen ergänzenden Materialteil. Der Theorieteil bietet eine Einführung in die Bedeutung, Chancen und Grenzen des Einsatzes von Comics und Graphic Novels im Philosophie- und Ethikunterricht. Im Praxisteil finden sich Beispiele für Comics und Graphic Novels, die sich für den Einsatz in der Sekundarstufe I bzw. der Sekundarstufe II besonders eignen. Darüber hinaus werden auch Möglichkeiten vorgestellt, wie Comics im Abitur eingesetzt werden können oder wie Schülerinnen und Schüler – auch ohne eine zeichnerische Begabung – selbst einen Comic zu einem vorgegebenen philosophischen Thema anfertigen können. Der Material teil des Bandes enthält eine Auswahl an Comics, die weitere Anregungen für die Unterrichtsgestaltung bieten.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Philosophieren mit Filmen im Unterricht
Peters, Martina | Peters, Jörg (Hg.)

Philosophieren mit Filmen im Unterricht

Philosophieren mit Gedankenexperimenten
Peters, Martina | Peters, Jörg (Hg.)

Philosophieren mit Gedankenexperimenten

Philosophieren mit Dilemmata
Peters, Martina | Peters, Jörg (Hg.)

Philosophieren mit Dilemmata