Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Wilhelm Windelband
Wilhelm Windelband (1848–1915) war einer der Hauptvertreter des Neukantianismus, der die deutschsprachige Universitätsphilosophie im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts und bis zum Ende des Ersten Weltkriegs dominierte. Als Begründer der »Südwestdeutschen« Schule war Windelband einer der bedeutendsten und institutionspolitisch gesehen mächtigsten Philosophen des deutschsprachigen Raumes. Seine Wirkung erstreckte sich nicht nur auf die damalige Universitätslandschaft, sondern reichte weit hinein ins Bildungsbürgertum.


Alle Titel

  1. Präludien

    Aufsätze und Reden zur Philosophie und ihrer Geschichte
    Philosophische Bibliothek 744. 2021.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-3877-1

    Buch
    Wilhelm Windelbands »Präludien« sind rhetorische Bravourstücke und sein bekanntestes Werk. Sie zählen zu den meist aufgelegten und rezipierten Schriften der neukantianischen Bewegung insgesamt. Die Sammlung verdient es, erneut gelesen zu werden, vor allem aufgrund Windelbands klarsichtigen Erfassens kulturgeschichtlicher Zusammenhänge und gesellschaftlicher Bewegungen und Tendenzen seiner Zeit. mehr dazu
    EUR 68,00
    Erscheint im Februar 2021