Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Hans Günter Zekl
Hans Günter Zekl (* 22. Januar 1939; † 15. April 2016 in Korbach) war ein deutscher Klassischer Philologe, Philosophiehistoriker, Übersetzer und Gymnasiallehrer. Nach dem Studium der Klassischen Philologie und Philosophie in Marburg und München wurde Zekl 1968 mit einer Dissertation über Platons Dialog Parmenides an der Universität Marburg promoviert. Ab 1972 unterrichtete er Latein und Ethik an einem Gymnasium. Darüber hinaus arbeitete er als Herausgeber, Übersetzer und Interpret philosophischer Texte der griechischen und römischen Antike sowie der frühen Neuzeit, wiederholt in Zusammenarbeit mit dem Marburger Kant-Forscher Klaus Reich (Platon: Timaios; Aristoteles: Organon, Physik, Metaphysik; Cicero; Diogenes Laertios; Porphyrios; Proklos; Martianus Capella; Nicolaus Copernicus; Petrus Ramus; Rudolph Goclenius, von dem er drei akademische Festreden wieder aufgefunden hat; René Descartes). Im Jahr 1990 legte er eine umfangreiche Untersuchung zur aristotelischen Lehre vom Raum vor.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Organon. Band 1: Topik

    Topik, neuntes Buch oder Über die sophistischen Widerlegungsschlüsse
    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 492. 2017.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-1593-2

    Buch
    EUR 68,00

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Organon. Band 2: Kategorien / Hermeneutik oder vom sprachlichen Ausdruck (De interpretatione)

    Beigegeben sind Porphyrios: Einführung in die Kategorien des Aristoteles (Isagoge), Pseudo-Aristoteles: Einteilungen (Divisiones), Pseudo-Platon: Begriffsbestimmungen (Definitiones).
    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 493. 2017.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-1594-9

    Buch
    EUR 48,00

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Organon. Band 3/4: Erste Analytik / Zweite Analytik

    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 494/495. 2017.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-1595-6

    Buch
    EUR 48,00

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Das neue Weltbild

    Drei Texte. Commentariolus, Brief gegen Werner, De revolutionibus
    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 300. 2017.
    gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0948-1

    Buch
    EUR 48,00

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Leben und Meinungen berühmter Philosophen

    Philosophische Bibliothek 674. 2015.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-2761-4

    Buch
    In unterhaltsamer Form präsentiert Diogenes Laertius Leben und Lehre von 82 Philosophen von den Anfängen griechischen Denkens bis zu Epikur. Dieses Quellenbuch ist das bekannteste und am umfassendsten überlieferte Werk der antiken Philosophiegeschichtsschreibung. mehr dazu
    EUR 17,90

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Parmenides

    Griechisch - Deutsch
    Philosophische Bibliothek 279. 2014.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0280-2

    Buch
    EUR 48,00

  7. Als Buch & eBook erhältlich

    Topik

    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 356. 2013.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0591-9

    Buch
    EUR 24,00

  8. Als Buch & eBook erhältlich

    Physik. Vorlesung über Natur. Erster Halbband (Bücher I-IV)

    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 380. 2011.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-0649-7

    Buch
    EUR 22,90

  9. Als Buch & eBook erhältlich

    Physik. Vorlesung über Natur. Zweiter Halbband (Bücher V-VIII)

    Herausgegeben von Zekl, Hans Günter
    Philosophische Bibliothek 381. 1988.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-0712-8

    Buch
    EUR 26,90