Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Christian Grüny
Christian Grüny (geb. 1969), lehrt Philosophie an der Universität Witten/Herdecke. Arbeitsschwerpunkte: Ästhetik, Musikphilosophie, Symboltheorie, Phänomenologie.


Alle Titel

  1. Übergangsobjekte

    Kunsttheoretische Überlegungen


    E-Artikel
    EUR 14,90

  2. Hermeneutik in Bewegung

    Meg Stuarts Tanzstück Built to last und das Verstehen der Musik 


    E-Artikel
    EUR 14,90

  3. No symbols. Becketts Watt



    E-Artikel
    EUR 6,90

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Fühlen und Form

    Eine Theorie der Kunst
    Herausgegeben von Grüny, Christian
    Philosophische Bibliothek 685. 2018.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-2879-6

    Buch
    Mit »Fühlen und Form« liegt ein für die Ästhetik und Kunstphilosophie bedeutendes Werk zum ersten Mal in deutscher Übersetzung vor, das eine Schnittstelle zwischen der amerikanischen und der von Susanne K. Langer breit rezipierten kontinentalen Tradition bildet: eine höchst eigenständige Theorie der Kunst, von der Impulse für die gegenwärtige Diskussion ausgehen können. mehr dazu
    EUR 78,00