Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Averroes
Averroës (arabisch أبو الوليد محمد بن أحمد بن محمد بن رشد, DMG Abū l-Walīd Muḥammad b. Aḥmad b. Muḥammad b. Rušd; * 14. April 1126 in Córdoba; † 10. Dezember 1198 in Marrakesch; auch Averroes, Avérroes oder Averrhoës oder einfach Ibn Ruschd / ابن رشد / Ibn Rušd) war ein andalusischer Philosoph und Arzt. Er war Hofarzt der berberischen Dynastie der Almohaden von Marokko. Averroës verfasste eine medizinische Enzyklopädie und fast zu jedem Werk des Aristoteles einen Kommentar. In der christlichen Scholastik des Mittelalters, auf die er großen Einfluss ausübte, wurde er deshalb schlicht als „der Kommentator“ bezeichnet, so wie Aristoteles nur „der Philosoph“ genannt wurde. Averroës sah in der Logik die einzige Möglichkeit des Menschen, glücklich zu werden. Die Logik (nach Aristoteles) lieferte für ihn die Möglichkeit, aus den Daten der Sinne zur Erkenntnis der Wahrheit zu kommen. Die Logik war für ihn das Gesetz des Denkens und der Wahrheit.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Die entscheidende Abhandlung und die Urteilsfällung über das Verhältnis von Gesetz und Philosophie

    Herausgegeben von Schupp, Franz
    Philosophische Bibliothek 600. 2010.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-2225-1

    E-Book
    EUR 14,99

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Die entscheidende Abhandlung und die Urteilsfällung über das Verhältnis von Gesetz und Philosophie

    Herausgegeben von Schupp, Franz
    Philosophische Bibliothek 600. 2010.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-2132-2

    Buch
    EUR 19,90