Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Opera omnia. Volumen II

Apologia Doctae Ignorantiae. Editio stereotypa praefatione editoris altera et addendis corrigendisque aucta


Herausgegeben von Raymond Klibansky
Nicolai de Cusa opera omnia 02. 2007. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der 2. Auflage von 2007. XXXIV, 51 Seiten.
978-3-7873-1788-2. Kartoniert
EUR 98,00


Nikolaus von Kues antwortet mit seiner "Apologia doctae ignorantiae" von 1449 auf eine heftige Kritik Johannes Wenck von Herrenbergs an seiner ersten großen Schrift "De docta ignorantia" von 1440. Mit der Edition der "Apologia doctae ignorantiae" durch Raymond Klibansky wurde 1932 die Heidelberger Akademie-Ausgabe der Opera omnia des Nicolaus Cusanus begonnen. Die zweite Auflage dieser Edition enthält eine Praefatio von Raymond Klibansky sowie in einem Anhang zur Praefatio Zusätze und Korrekturen der Erstausgabe.

Beachten Sie auch folgende Titel:

De venatione sapientiae
Nikolaus von Kues (Nicolaus Cusanus)

De venatione sapientiae

Philosophisch-theologische Werke in 4 Bänden
Nikolaus von Kues (Nicolaus Cusanus)

Philosophisch-theologische Werke in 4 Bänden

Acta Cusana, Band I, Lieferung 1
Meuthen, Erich (Hg.)

Acta Cusana, Band I, Lieferung 1