Fehler gefunden?

Felix Meiner Verlag: Verlag für Philosophie

Erweiterte Suche
English Deutsch

Machiavellis »Fürst« zählt zu den bedeutendsten und berühmtesten Werken in der Geschichte des politischen Denkens, wird aber oft fälschlich als Streitschrift für politische Skrupellosigkeit aufgefasst. Dass der sog. Machiavellismus ein völlig unangemessener Ausgangspunkt für die Machiavelli-Lektüre ist, zeigt die glänzende neue Übersetzung des »Fürsten« von Enno Rudolph und Marzia Ponso: Italienisch–deutsch, mit einer Einleitung und einem ausführlichen Kommentar. XXXIV, 237 Seiten. Leinen 26,90 Euro
»Die Waare … ist voller metaphysischer Spitzfindigkeit« Karl Marx’ »Kapital« liegt nun erstmals in einer philosophisch kommentierten Ausgabe vor. Michael Quante erläutert in seiner Einleitung und im Kommentar die zentralen philosophischen Kategorien und Theoreme des Marx’schen Hauptwerkes und zeigt, dass Marx’ Kritik der politischen Ökonomie ein der dialektischen Philosophie Hegels zutiefst verpflichtetes philosophisches Programm ist. Der Text folgt der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Philosophische Bibliothek, Band 612. L, 892 Seiten. Leinen 68,00 Euro
Freiheit durch Gemeinschaft Wettstreit, Gerechtigkeit, Arbeit, Hausgemeinschaft, Freundschaft und »Spiritualität« – nach den »Werken und Tagen« des Hesiod sind dies die unverzichtbaren Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammenleben der Menschen. Ergänzt um antike Perspektiven politischer Partizipation und kosmopolitischer Identität, offenbart Simon Varga in »Leben in Gemeinschaft« anhand Hesiods politischer Anthropologie, was es in dessen Sinne bedeutet, sich zu ›entscheiden, Mensch zu sein‹. 228 Seiten. 22,90 Euro
Erste deutsche Übersetzung von Ménages Philosophinnen-Doxographie Historia mulierum philosopharum. Die Ausgabe bietet das lateinische Original mit den griechischen Einfügungen und umfangreichen Anmerkungen, in denen der Herausgeber detailliert auf Ménages Quellen eingeht und die zentralen Passagen des Werkes kommentiert. So erhält die Historia mulierum philosopharum endlich den Reichtum und die Tiefe der ursprünglichen Fassung zurück.

Neuigkeiten

Jacobis Philosophie

»Wer über seine [Jacobis] zentralen Gedanken, über die sie verbindenden Anschauungen und Gründe oder über deren Verhältnis zur klassischen deutschen Philosophie klärende Auskunft begehrt, findet sie in diesem Buch [...] Wie kein zweites zeigt Sandkaulens Buch, was und wieviel mit Jacobi zu denken erst unserer Gegenwart vorbehalten ist.«
Brady Bowman in Deutsche Zeitschrift für Philosophie 2019; 67(6) über »Jacobis Philosophie« von Birgit Sandkaulen. 350 Seiten. 32 Euro

11.02.2020
Besondere Empfehlung der Sachbuchbestenliste

»Dies ist endlich die auf der kritischen Pariser Edition basierende zweisprachige, substantiell klug kommentierte deutsche Ausgabe jenes Textes von Giordano Bruno, der wie kein anderer am Ende der Renaissance (1584/85) die ideengeschichtlichen, politischen und religiösen Widersprüche dieser ersten Aufklärungsepoche transzendiert.«
Giordano Bruno: »Das Aschermittwochsmahl« – besondere Empfehlung der Sachbuchbestenliste Februar 2020

11.02.2020
In eigener Sache: Ausfallzeit der Webseite

Trotz intensiver Sicherheitsvorkehrungen sind wir zu unserem großen Bedauern Opfer eines Hackerangriffs geworden. Als Sicherheitsmaßnahme wurden alle Webangebote umgehend vom Netz getrennt. Daher waren die entsprechenden Seiten vorübergehend nicht erreichbar. Die Systeme wurden inzwischen vollständig von Schadcode bereinigt und neu gestartet. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten, hoffen auf Ihr Verständnis und dass wir Sie auch weiterhin als Kunden in unseren Onlineangeboten begrüßen dürfen: Bis zum 29. Februar liefern wir Ihre Bestellung versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz!

mehr anzeigen»
04.02.2020
Alle Wurzeln der Weisheit

Roger Bacon, von den Zeitgenossen »doctor mirabilis« genannt und für Charles S. Peirce ein Geist, »der in der Mitte des 13. Jahrhunderts schon fast wissenschaftlich dachte«, verfasste in dem enorm kurzen Zeitraum zwischen 1266 und 1268 seine drei Hauptwerke, von denen das Opus tertium, »in quo tanguntur Omnes Radices Sapientae«, nun in einer zweisprachigen Ausgabe und fulminant von Nikolaus Egel übersetzt in der Philosophischen Bibliothek erschienen ist.
1.217 Seiten. Leinen 168 Euro

22.01.2020
Von den Pflichten der Machthabenden

Erste Neuübersetzung von Hobbes’ »Elements of law; natural and politic« seit fast 100 Jahren: Die gegenüber dem »Leviathan« knappe, aber sprachlich äußerst elegante Frühfassung von Hobbes’ politischer Philosophie hat Alfred J. Noll jetzt unter dem Titel »Menschliche Natur und politischer Körper« mit einer fulminanten Einleitung und hilfreichen Anmerkungen in der »Philosophischen Bibliothek« neu herausgebracht.
339 Seiten. 24,90 Euro

20.01.2020