Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Eckart Schütrumpf
Eckart Schütrumpf (* 3. Februar 1939 in Marburg) ist ein deutscher Klassischer Philologe, der als Professor an der University of Colorado at Boulder lehrt. Eckart Schütrumpf studierte ab 1958 Klassische Philologie und Philosophie in Marburg und München und wurde 1966 an der Philipps-Universität Marburg mit der Dissertation Die Bedeutung des Wortes ēthos in der Poetik des Aristoteles promoviert. Ebenfalls in Marburg erfolgte 1976 seine Habilitation in Klassischer Philologie mit besonderer Berücksichtigung der antiken Philosophie mit der Arbeit Die Analyse der Polis durch Aristoteles. Nach einer Tätigkeit als Privatdozent an der Universität Marburg lehrte er von 1983 bis 1987 an der University of Cape Town in Kapstadt, Südafrika. Seit 1987 ist er Professor am "Department of Classics" an der University of Colorado at Boulder, USA.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Politik

    Herausgegeben von Schütrumpf, Eckart
    Philosophische Bibliothek 616. 2012.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-2220-6

    E-Book
    EUR 11,99

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Politik

    Herausgegeben von Schütrumpf, Eckart
    Philosophische Bibliothek 616. 2012.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-2136-0

    Buch
    EUR 14,90