Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Das leere Grab – mit fremdem Leben erfüllt

Allusion und Reflexion in Jeff Walls Fotoarbeit The Flooded Grave


Zurück zum Heft: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft Band 66. Heft 1
EUR 16,90


Wie viele der monumentalen Fotoarbeiten Jeff Walls ist The Flooded Grave (1998- 2000) ein Werk, dem das Medium Fotografie selbst zum Thema wird – auf gedan- kenweckend paradoxe, Gesten dokumentarischer Kontingenz und Markierungen fiktionalen Arrangements amalgamierende Weise. Analysen, die vorrangig oder exklusiv auf diesen Befund abstellen, können die Komplexität und Individualität der Bilderfindung Walls freilich nicht angemessen erfassen. Hierfür bedarf es viel- mehr der Einsicht in allusiv fundierte Reflexionsstrukturen, die The Flooded Grave auf ikonografischer und bildtypologischer Ebene zu historisch indizierten Formen christlicher Kunst in Beziehung setzen. Der vorliegende Beitrag unternimmt den Versuch, sie zu identifizieren, ihre werk-interne Synergie zu beschreiben und im Wege »denkender Betrachtung« (Hegel) über ihre ästhetische, künstlerische und spirituelle Bedeutung Auskunft zu geben.
Jeff Wall’s monumental photograph ›The Flooded Grave‹ (1998–2000) is a paradigmatic ex- ample of a work of art which takes the medium of photography as its own theme–in a way that, paradoxically and thought-provokingly, foregrounds both gestures of documentary con- tingency and markers of fictional arrangement. Analyses that focus mainly or exclusively on these features cannot, however, adequately capture the complexity and uniqueness of Wall’s pictorial invention. Instead, understanding and appreciating ›The Flooded Grave‹ requires insight into reflexive structures grounded in iconographic and typological allusions to histori- cal forms of Christian art. The present contribution attempts to identify them, describe their synergy, and explain, by way of what Hegel called »thoughtful contemplation« (»denkende Betrachtung«), their aesthetic, artistic, and spiritual significance.