Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Vom Ursprung sittlicher Erkenntnis


Herausgegeben von Oskar Kraus
Philosophische Bibliothek 55. 1969. Mit Einleitung und Anmerkungen herausgegeben von Oskar Kraus. Unverändertes eBook der Ausgabe von 1969. XVI, 174 Seiten.
978-3-7873-2619-8. E-Book (PDF)
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-2619-8
EUR 28,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
Brentano behauptet in seiner kleinen Schrift "Vom Ursprung sittlicher Erkenntnis" (1874), dass es im Bewußtsein des Menschen einen unmittelbaren Maßstab für richtiges Fühlen, Wollen, Vorziehen und Fürguthalten gibt. Seine Ethik fußt also auf einer Lehre von "evidenten" Urteilen und mündet in eine Wertaxiomatik, die in der Folge großen Einfluß auf die Werttheorie etwa bei Scheler und Hartmann ausgeübt hat.

Nutzungsrechte in der eLibrary: Online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen, Druck und Download (inkl. Wasserzeichen). Das eBook darf nur zu persönlichen Zwecken genutzt werden und nicht weiterverbreitet werden. Zuwiderhandlung ist strafbar. » Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Untersuchungen zur Sinnespsychologie
Brentano, Franz

Untersuchungen zur Sinnespsychologie

Aristoteles Lehre vom Ursprung des menschlichen Geistes
Brentano, Franz

Aristoteles Lehre vom Ursprung des menschlichen Geistes

Aristoteles Lehre vom Ursprung des menschlichen Geistes
Brentano, Franz

Aristoteles Lehre vom Ursprung des menschlichen Geistes