Fehler gefunden?
English Deutsch

Über die Würde des Menschen


Philosophische Bibliothek 427. 2017. Oratio de hominis dignitate Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1990. Lateinisch–deutsch. Übersetzt von Norbert Baumgarten. Eingeleitet von August Buck. XXVII, 91 Seiten.
978-3-7873-2320-3. E-Book
EUR 12,99


Nutzungsrechte in der eLibrary:
Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.» Weitere Infos zur eLibrary.


Im Buch blättern
In der "Oratio de hominis dignitate" (1486), nach Jacob Burckhardt "eines der edelsten Vermächtnisse der Renaissance", erklärt Pico della Mirandola (1463–1494) die Freiheit zum konstitutiven Element der Wesenswürde des Menschen, da sie es ihm erlaubt, das zu sein, was er will. Als produktiver Denker kann der Mensch dem Höchsten nachstreben und bis in die unmittelbare Nähe Gottes aufsteigen.

Textvorlage für die Übersetzung war die der kritischen Ausgabe von Florenz 1942 folgende Ausgabe von Garin 1968. Die hebräischen Zitate wurden berichtigt, die Anmerkungen der Ausgabe von Garin entnommen. Mit Einleitung, Auswahlbibliographie und Namenregister.