Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Philosophische Schriften


Philosophische Bibliothek 721-726. 2019. 6 Bände in einem eBook, ca. 1.900 Seiten.
978-3-7873-3594-7. E-Book (PDF)
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-3594-7
EUR 59,99


Auch als ePub (ISBN: 9783787335954) über unsere » Handelspartner verfügbar!

Diese Leseausgabe der philosophischen Schriften des Aristoteles enthält die aristotelischen Texte nach den aktuellen PhBAusgaben. Erstmals erscheinen die Texte in einem einheitlichen Satzbild. Gegenüber der Vorgängerausgabe der »Philosophischen Schriften« wurden veraltete durch neue Übersetzungen ersetzt.
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
In dieser Leseausgabe werden die philosophischen Schriften des Aristoteles in der heute eingeführten Abfolge präsentiert. Als Grundlage dienten die aktuellen Studienausgaben in der »Philosophischen Bibliothek«, wobei auf den Abdruck des griechischen Textes verzichtet wurde. Kurze Vorbemerkungen zu den einzelnen Bänden geben eine erste Orientierung. Die Randverweise auf die Paginierung der Gesamtausgabe der überlieferten Werke des Aristoteles von Immanuel Bekker (Berlin 1831-1870), nach der üblicherweise zitiert wird, ermöglichen ein leichtes und schnelles Auffinden gesuchter Textstellen.

Bandübersicht:
Band 1: Kategorien; Hermeneutik oder vom sprachlichen Ausdruck; Porphyrios: Einführung in die Kategorien des Aristoteles; Erste Analytik (alle übersetzt von Hans Günter Zekl); Zweite Analytik (übersetzt von Wolfgang Detel)
Band 2: Topik; Sophistische Widerlegungen (übersetzt von Hans Günter Zekl)
Band 3: Nikomachische Ethik (übersetzt von Eugen Rolfes)
Band 4: Politik (übersetzt von Eckart Schütrumpf) Band 5: Metaphysik (übersetzt von Horst Seidl)
Band 6: Physik (übersetzt von Hans Günter Zekl); Über die Seele (übersetzt von Klaus Corcilius)
"Auf dem deutschen Buchmarkt gibt es zur Zeit keine vergleichbare Ausgabe in Preis und Qualität der Werke Aristoteles', weshalb die Anschaffung zu empfehlen ist." Stefan Düfel, lehrerbibliothek.de, 26.08.2019

Nutzungsrechte in der eLibrary: Online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen, Druck und Download (inkl. Wasserzeichen). Das eBook darf nur zu persönlichen Zwecken genutzt werden und nicht weiterverbreitet werden. Zuwiderhandlung ist strafbar. » Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Über Werden und Vergehen
Aristoteles

Über Werden und Vergehen

Einführung in die Metaphysik: Platon und Aristoteles
Kühn, Wilfried

Einführung in die Metaphysik: Platon und Aristoteles

Politik
Aristoteles

Politik