Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Lehrbuch zur Einleitung in die Philosophie


Herausgegeben von Wolfhart Henckmann
Philosophische Bibliothek 453. 1993. Mit einer Einleitung von Wolfhart Henckmann. Unverändertes eBook der textkritisch revidierten Ausgabe von 1993. LXX, 410 Seiten.
978-3-7873-2624-2. E-Book
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-2624-2
EUR 69,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
Mit dem »Lehrbuch zur Einleitung in die Philosophie«, das zwischen 1813 und 1837 in vier immer wieder verbesserten Auflagen erschien, gab Johann Friedrich Herbart (1776–1841) in Auseinandersetzung mit dem Deutschen Idealismus eine umfassende und gründliche Einleitung in die Philosophie, die gleichzeitig zu einem Paradigma philosophischer Didaktik wurde.
»Die zeitgenössische deutsche Philosophie beginnt Herbart als hervorragenden Didaktiker und Methodiker der Philosophie wiederzuentdecken. So hat der renommierte Philosophieverlag Felix Meiner Herbarts ›Lehrbuch zu Einleitung in die Philosophie‹ 1993 neu herausgegeben[…].«
Hans-Jürgen Lorenz, Das Land Oldenburg VII 2002

Nutzungsrechte in der eLibrary:
Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.» Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Vorschule der Ästhetik
Jean Paul

Vorschule der Ästhetik

Das Erkenntnisproblem in der Philosophie und Wissenschaft der neueren Zeit. Dritter Band
Cassirer, Ernst

Das Erkenntnisproblem in der Philosophie und Wissenschaft der neueren Zeit. Dritter Band