Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Immanuel Kants Leben


Herausgegeben von Rudolf Malter
Philosophische Bibliothek 126. 2016. Unveränderte eBook-PDF der 4. verb. Aufl. von 1986. XLIII, 241 Seiten.
978-3-7873-3036-2. E-Book (PDF)
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-3036-2
EUR 28,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
Karl Vorländers kleine Kantbiographie, 1911 in erster, 1921 in zweiter Auflage erschienen, ist bis heute – neben Vorländers großem Kant-Werk von 1924 – eine der maßgeblichen Beschreibungen des Lebens Immanuel Kants geblieben. Auf sorgsamer Quellenforschung beruhend, läßt sie ein von Leben erfülltes Bild des Philosophen inmitten seiner Königsberger Zeitgenossen vor Augen treten. Die Neuausgabe bringt den ungekürzten und unveränderten Vorländerschen Text. Die eigens für den Neudruck 1973 verfaßte Einleitung des Herausgebers führt in die Geschichte der biographischen Kantforschung ein. In einem Anhang werden Quellentexte geboten, die den Text Vorländers ergänzen und illustrieren.

Nutzungsrechte in der eLibrary: Online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen, Druck und Download (inkl. Wasserzeichen). Das eBook darf nur zu persönlichen Zwecken genutzt werden und nicht weiterverbreitet werden. Zuwiderhandlung ist strafbar. » Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Kritik der reinen Vernunft
Kant, Immanuel

Kritik der reinen Vernunft

Immanuel Kant - Was bleibt?
Brandt, Reinhard

Immanuel Kant - Was bleibt?