Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Entwürfe zu einer neuen Philosophie


Philosophische Bibliothek 447. 1996. Unverändertes eBook der Ausgabe von 1996. LXII, 194 Seiten.
978-3-7873-2602-0. E-Book (PDF)
DOI: https://doi.org/10.28937/978-3-7873-2602-0
EUR 38,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
Diese Ausgabe versammelt vier Texte Feuerbachs, in denen er den Menschen ins Zentrum der Philosophie rückt. Der Mensch wird zum allgemeinen, universalen und höchsten Gegenstand der Philosophie – die »Wahrheit zur Totalität des menschlichen Lebens und Wesens«. Mit diesen Texten schuf er in den Jahren 1842/43 eine »Neue Philosophie« – eine »Philosophie der Zukunft«.

Nutzungsrechte in der eLibrary: Online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen, Druck und Download (inkl. Wasserzeichen). Das eBook darf nur zu persönlichen Zwecken genutzt werden und nicht weiterverbreitet werden. Zuwiderhandlung ist strafbar. » Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Philosophie und Literatur im Vormärz
Jaeschke, Walter (Hg.)

Philosophie und Literatur im Vormärz

Philosophie und Literatur im Vormärz, Quellen
Jaeschke, Walter (Hg.)

Philosophie und Literatur im Vormärz, Quellen

Philosophie und Literatur im Vormärz, Quellen
Jaeschke, Walter (Hg.)

Philosophie und Literatur im Vormärz, Quellen