Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Die kritische Methode in ihrer Bedeutung für die Wissenschaft


Leonard Nelson, Gesammelte Schriften 3. 1974. Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1974. Mit einem Vorwort von Gerhard Weisser und Lothar F. Neumann. X, 584 Seiten.
978-3-7873-3833-7. gebunden
EUR 78,00


Derzeit kommt es bei unseren BoD-Titeln zu deutlich längeren Produktionszeiten von 2 bis 4 Wochen. Bitte beachten Sie die verlängerten Lieferzeiten Ihrer Print-on-Demand-Bestellung!



Im Buch blättern
»Alle ernsthaften Bestrebungen, die Philosophie in den Rang einer exakten Wissenschaft zu erheben, haben immer auf eine Orientierung an der Mathematik entscheidenden Wert gelegt. Unter allen Gebieten der Mathematik beansprucht besonders die Grundlagenforschung das volle Interesse der Philosophen. Leonard Nelson hat zeitlebens den Gang ihrer Fortschritte mit höchster Aufmerksamkeit verfolgt. Er war bereit, den ganzen Scharfsinn seines Denkens und die Gewissenhaftigkeit seines Wahrheitssuchens für die Verständigung zwischen Philosophie und Mathematik einzusetzen; denn er war von dem weitgehenden wissenschaftlichen Zusammenhang seiner Philosophie mit den Ergebnissen der Axiomatik überzeugt.« David Hilbert in einem Geleitwort zu Nelsons Vortrag »Kritische Philosophie und mathematische Axiomatik«.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Die Schule der kritischen Philosophie und ihre Methode
Nelson, Leonard

Die Schule der kritischen Philosophie und ihre Methode

System der philosophischen Ethik und Pädagogik
Nelson, Leonard

System der philosophischen Ethik und Pädagogik

Geschichte und Kritik der Erkenntnistheorie
Nelson, Leonard

Geschichte und Kritik der Erkenntnistheorie