Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Darstellung der Wissenschaftslehre (1801/1802)


Philosophische Bibliothek 302. 1997. Herausgegeben sowie mit Einleitung und Anmerkungen versehen von Reinhard Lauth unter Mitarbeit von Peter K. Schneider. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der 2. Auflage von 1997. XLI, 256 Seiten.
978-3-7873-3915-0. gebunden
EUR 30,00


Derzeit kommt es bei unseren BoD-Titeln zu deutlich längeren Produktionszeiten von 2 bis 4 Wochen. Bitte beachten Sie die verlängerten Lieferzeiten Ihrer Print-on-Demand-Bestellung!



Die erste Darstellung der Wissenschaftslehre nach der Vorlesung von 1801/1802 bietet bereits eine vollständige Wissenschaftslehre und nicht nur die Grundlage derselben. Sie behandelt aber neben der Lehre vom absoluten Wissen und von dieser aus das System der Entfaltungen des Wissens, also nicht allein wie die Wissenschaftslehren von 1804 und 1805 den ersten Teil, die "philosophia prima", d. i. die Lehre vom Absoluten und vom absoluten Wissen. Sie ist damit in charakteristischer Weise von diesen unterschieden.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Die Bestimmung des Menschen
Fichte, Johann Gottlieb

Die Bestimmung des Menschen

System der Sittenlehre nach den Prinzipien der Wissenschaftslehre (1798)
Fichte, Johann Gottlieb

System der Sittenlehre nach den Prinzipien der Wissenschaftslehre (1798)

Die Anweisung zum seligen Leben oder auch die Religionslehre
Fichte, Johann Gottlieb

Die Anweisung zum seligen Leben oder auch die Religionslehre