Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Wilhelm Vossenkuhl
Wilhelm Vossenkuhl ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu seinen zahlreichen Publikationen zählen auch viele Beiträge zur Ethik, darunter »Die Möglichkeit des Guten. Ethik im 21. Jahrhundert«, München 2006.


Alle Titel

  1. Was gilt

    Über den Zusammenhang zwischen dem, was ist, und dem, was sein soll
    Blaue Reihe. 2021.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3937-2

    Buch
    »Die Philosophie ist eine Prinzipienwissenschaft und damit auch eine Geltungswissenschaft. Sie muss begreifen, was gilt, um begreifen zu können, was ist.« mehr dazu
    EUR 28,90
    Erscheint im Oktober 2021
  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Ethik und ihre Grenzen

    Eine Einführung als Erzählung
    Blaue Reihe. 2021.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3965-5

    Buch
    Ethische Theorien beziehen sich auf das menschliche Leben von der Geburt bis zum Tod, seit einiger Zeit auch auf alles nichtmenschliche Leben. Sie wollen Maßstäbe für vernünftiges Handeln, für gerechte Lebensbedingungen und ein gutes gemeinschaftliches Leben entwickeln. Dieser umfassende Anspruch, so zeigt diese erzählende Einführung, lässt sich aber nicht erfüllen, denn die Reichweite ethischer Theorien ist begrenzt. mehr dazu
    EUR 19,90

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Ethik und ihre Grenzen

    Eine Einführung als Erzählung
    Blaue Reihe. 2021.
    E-Book (PDF)
    ISBN: 978-3-7873-3966-2

    E-Book
    Ethische Theorien beziehen sich auf das menschliche Leben von der Geburt bis zum Tod, seit einiger Zeit auch auf alles nichtmenschliche Leben. Sie wollen Maßstäbe für vernünftiges Handeln, für gerechte Lebensbedingungen und ein gutes gemeinschaftliches Leben entwickeln. Dieser umfassende Anspruch, so zeigt diese erzählende Einführung, lässt sich aber nicht erfüllen, denn die Reichweite ethischer Theorien ist begrenzt. mehr dazu
    EUR 14,99