Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Ruedi Imbach
Ruedi Imbach (geb. 1946) studierte Theologie und Philosophie und promovierte 1975 in Philosophie an der Universität Fribourg. Er lehrte in Fribourg, Genf, Würzburg/Eichstätt und ist Professor für mittelalterliche Philosophie an der Sorbonne (Paris). 2001 wurde ihm der Prix Marcel Benoît verliehen.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke in einem Band

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 679. 2015.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2779-9

    Buch
    Statt vorher EUR 26,90 jetzt nur EUR 9,90! mehr dazu
    EUR 9,90

  2. Per perscrutationem philosophicam

    Neue Perspektiven der mittelalterlichen Forschung
    Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi (CPTMA) Beiheft 4. 2008.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1869-8

    Buch
    EUR 128,00

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke. Band 3. Über die Beredsamkeit in der Volkssprache

    Philosophische Bibliothek 465. 2007.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1126-2

    Buch
    EUR 78,00

  4. Philosophische Werke in sieben Bänden

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 463-466d. 2007.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1858-2

    Buch
    EUR 199,00

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke. Band 4. Das Gastmahl IV

    Buch IV
    Philosophische Bibliothek 466d. 2004.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1302-0

    Buch
    EUR 98,00

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Briefe

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 413. 1988.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0752-4

    Buch
    EUR 36,00

  7. Summa, liber I

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi (CPTMA) 5,1
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1750-9

    Buch
    EUR 0,00
    In Vorbereitung