Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Robert Filmer
Robert Filmer (1588–1653), im selben Jahr wie Thomas Hobbes geboren, war in der Zeit des englischen Bürgerkriegs der wichtigste englische Vertreter des absoluten Gottesgnadentums der Monarchie. Seine Schriften wurden von den Tories als intellektuelles Rüstzeug in Anspruch genommen.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Patriarcha

    Herausgegeben von Schröder, Peter
    Philosophische Bibliothek 729. 2019.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-3684-5

    Buch
    Robert Filmer war absoluter Monarchist und Vertreter der alten Ordnung, die im 17. Jahrhundert im englischen Bürgerkrieg ins Wanken geriet. Aber er war auch ein scharfsinniger politischer Theoretiker und von enormem Einfluss. Ohne die Kenntnis seines Werks, gegen das Locke seine »Two Treatises of Government« verfasste, sind viele Debatten der zeitgenössischen englischen politischen Philosophie nicht verständlich. Nicht Hobbes, sondern Filmer war in England der einflussreichste politische Denker vor der »Glorious Revolution«. mehr dazu
    EUR 34,90

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Patriarcha

    Herausgegeben von Schröder, Peter
    Philosophische Bibliothek 729. 2019.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-3685-2

    E-Book
    Robert Filmer war absoluter Monarchist und Vertreter der alten Ordnung, die im 17. Jahrhundert im englischen Bürgerkrieg ins Wanken geriet. Aber er war auch ein scharfsinniger politischer Theoretiker und von enormem Einfluss. Ohne die Kenntnis seines Werks, gegen das Locke seine »Two Treatises of Government« verfasste, sind viele Debatten der zeitgenössischen englischen politischen Philosophie nicht verständlich. Nicht Hobbes, sondern Filmer war in England der einflussreichste politische Denker vor der »Glorious Revolution«. mehr dazu
    EUR 24,99