Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Martin Gessmann
Martin Gessmann (geb. 1962), Professor für Kultur- und Techniktheorie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. Arbeitsschwer- punkte: Technik als Kultur, Hermeneutik und Geschichte der Philosophie.


Alle Titel

  1. Wie aus Montaigne am Ende Stierle wird

    Der Romanist zieht einen Strich unter Jahrzehnte der Moralistikforschung


    E-Artikel
    EUR 4,90

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Montaigne und die Moderne

    Zu den philosophischen Grundlagen einer Epochenwende

    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1339-6

    Buch
    EUR 38,00