Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Karl Wilhelm Ferdinand Solger
Angaben zur Person: Karl Wilhelm Ferdinand Solger (1780-1819) wurde von Fichte, Spinoza und Schelling beeinflusst. Der Philosoph, Philologe und Jurist lehrte als Professor in Frankfurt/Oder und Berlin, wo er auch Rektor war und 1818 Hegels Berufung bewirkte. Neben seinem ästhetischen und philosophischen Werk veröffentlichte er eine Sophokles-Übersetzung, die lange als maßgeblich galt, und arbeitete an einem umfangreichen Werk zur Mythologie.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Vorlesungen über Ästhetik

    Herausgegeben von Pinna, Giovanna
    Philosophische Bibliothek 698. 2017.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3139-0

    Buch
    Erstmals in der Philosophischen Bibliothek erscheinen die bis heute über Deutschland hinaus rezipierten Vorlesungen über Ästhetik, mit denen der Philosoph und Kollege Hegels an der Berliner Universität eine Brücke zwischen idealistischer und romantischer Kunstauffassung schlägt. Die kommentierte Ausgabe macht Solgers Vorlesungen von 1819 nun endlich zuverlässig ediert verfügbar. mehr dazu
    EUR 48,00