Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Karl Leonhard Reinhold
Karl Leonhard Reinhold wird 1757 in Wien geboren. Nach der Gymnasialzeit tritt er mit 15 Jahren ins dortige Jesuitenkolleg ein und findet zwei Jahre später Aufnahme bei den Barnabiten. Dort wird er Lehrer für Philosophie. Ohne Dispens von den Ordensgelübden verläßt er 1783 das Kloster und geht – inzwischen Freimaurer – nach Weimar. Zunächst Mitarbeiter bei Wielands „Teutschem Merkur“ wird Reinhold auch dessen Schwiegersohn. Drei Jahre später erscheinen die Briefe über Kantische Philosophie, die von Kant selbst als die maßgebliche Auslegung seiner Philosophie autorisiert, entscheidend dazu beitragen, die Philosophie der Aufklärung durch die Fortbildung des Kantischen Kritizismus abzulösen. Sie tragen Reinhold selbst einen Ruf als außerordentlicher Professor nach Jena ein, das zum Zentrum der deutschen Philosophie dieser Jahre wird. Reinhold entwickelt seine Elementarphilosophie als „Wissenschaft desjenigen, was durch bloßes Vorstellungsvermögen bestimmt ist“ in den Beiträgen zur Berichtigung bisheriger Mißverständnisse der Philosophen in zwei Bänden 1790 und 1794. Mit ihr beginnt die Reihe der Umbildungen der Kantischen Philosophie zum Idealismus hin, die in den Systembildungen von Fichte, Schelling und Hegel gipfelt. Seit 1794 Professor in Kiel wendet sich Reinhold der Philosophie Fichtes, Jacobis und Bardilis zu. Es folgen Auszeichnungen, die Aufnahme in die Akademie der Wissenschaften in München sowie reformerische Beiträge in verschiedenen Logen. Reinhold stirbt 1823 in Kiel.


Alle Titel

  1. Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens. Teilband 2 (antiquarisch)

    Zweites und Drittes Buch. Anmerkungen. Register
    Herausgegeben von Onnasch, Ernst-Otto
    Philosophische Bibliothek 599b. 2012.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1950-3

    "Mängelexemplar" aus unserem Hausantiquariat in gutem Zustand. Nur wenige Exemplare verfügbar! mehr dazu
    EUR 34,00

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens. Teilband 2

    Zweites und Drittes Buch. Anmerkungen. Register
    Herausgegeben von Onnasch, Ernst-Otto
    Philosophische Bibliothek 599b. 2012.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1950-3

    Buch
    EUR 68,00

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens. Teilband 1

    Einleitung, Vorrede, Erstes Buch
    Herausgegeben von Onnasch, Ernst-Otto
    Philosophische Bibliothek 599a. 2010.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1934-3

    Buch
    EUR 68,00

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Beiträge zur Berichtigung bisheriger Mißverständnisse der Philosophen (II)

    Zweiter Band
    Herausgegeben von Fabbianelli, Faustino
    Philosophische Bibliothek 554b. 2004.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1678-6

    Buch
    EUR 86,00

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Beiträge zur Berichtigung bisheriger Mißverständnisse der Philosophen (I)

    Erster Band, das Fundament der Elementarphilosophie betreffend
    Herausgegeben von Fabbianelli, Faustino
    Philosophische Bibliothek 554a. 2003.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1641-0

    Buch
    EUR 86,00

  6. Als Buch & eBook erhältlich