Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Janina Reibold
Janina Reibold, geb. 1985, ist Akademische Mitarbeiterin am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Sokratische Denkwürdigkeiten. Wolken

    Historisch-kritische Ausgabe
    Philosophische Bibliothek 748. 2021.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-3961-7

    Buch
    Als Johann Georg Hamann 1759 die Bühne der Publizistik betritt, irritiert er sofort. Ist er ein Philosoph oder ein Phantast? Ist er verrückt oder ist die Idiotie des Textes literarische Maskerade? Seine »Sokratischen Denkwürdigkeiten« porträtieren die Leitfigur der philosophischen Aufklärung: Sokrates. mehr dazu
    EUR 48,00

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Sokratische Denkwürdigkeiten. Wolken

    Historisch-kritische Ausgabe
    Philosophische Bibliothek 748. 2021.
    E-Book (PDF)
    ISBN: 978-3-7873-3962-4

    E-Book
    Als Johann Georg Hamann 1759 die Bühne der Publizistik betritt, irritiert er sofort. Ist er ein Philosoph oder ein Phantast? Ist er verrückt oder ist die Idiotie des Textes literarische Maskerade? Seine »Sokratischen Denkwürdigkeiten« porträtieren die Leitfigur der philosophischen Aufklärung: Sokrates. mehr dazu
    EUR 34,99

  3. Fliegender Brief

    Historisch-kritische Ausgabe. Zwei Bände im Schuber. Erster Band: Edition; Zweiter Band: Anhang. Einführung, Kommentar, Dokumente
    Herausgegeben von Reibold, Janina
    Philosophische Bibliothek 707. 2018.
    Leinen & kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3423-0

    Buch
    Im PhB-Großformat: die erste vollständige historisch-kritische Edition des Fragment gebliebenen, großen Schreibprojektes des "aufgeklärten" Aufklärers´ J.G. Hamann. Die zweibändige Ausgabe bietet sämtliche Handschriften und Druckbogen zum »Fliegenden Brief« in chronologischer Folge, diplomatisch transkribiert und als Faksimile reproduziert. Eine ausführliche Einführung, ein umfangreicher Kommentar sowie zahlreiche Dokumente zur Entstehungsgeschichte erschließen das Werk. mehr dazu
    EUR 128,00