Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Hubertus Busche
Hurbertus Busche ist ordentlicher Professor am Institut für Philosophie der Fern-Universität Hagen. Arbeitsschwerpunkte: Erkenntnistheorie, Metaphysik, Geschichte der Philosophie, Kulturphilosophie.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Antike Interpretationen zur aristotelischen Lehre vom Geist

    Texte von Theophrast, Alexander von Aphrodisias, Themistios, Johannes Philoponos, Priskian (bzw. >Simplikios<) und Stephanos (>Philoponos<)
    Philosophische Bibliothek 694. 2018.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-2994-6

    Buch
    Erstmals liegen in diesem Band alle aus der Zeit zwischen 4. Jahrhundert vor und dem 6. Jahrhundert nach Chr. überlieferten Texte zur Auseinandersetzung um Aristoteles’ Lehre vom Geist im Original und in der Übersetzung vor, die eine schwierigsten und am meisten kommentierten Textstellen der Philosophiegeschichte ist. mehr dazu
    EUR 136,00

  2. Als Buch & eBook erhältlich
  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Departure for Modern Europe / Aufbruch in das moderne Europa

    A Handbook of Early Modern Philosophy (1400-1700)
    Herausgegeben von Busche, Hubertus

    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2131-5

    Buch
    (Für Mitglieder der European Society for Early Modern Philosophy ESEMP" gilt ein Sonderpreis von 64.00.) mehr dazu
    EUR 128,00

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Frühe Schriften zum Naturrecht

    Herausgegeben von Busche, Hubertus
    Philosophische Bibliothek 543. 2003.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1622-9

    Buch
    EUR 86,00

  5. Als Buch & eBook erhältlich

    Die Seele als System

    Aristoteles' Wissenschaft von der Psyche
    Paradeigmata 25. 2001.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1591-8

    Buch
    EUR 48,00

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Leibniz' Weg ins perspektivische Universum

    Eine Harmonie im Zeitalter der Berechnung
    Paradeigmata 17. 1997.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1342-6

    Buch
    EUR 98,00

  7. Als Buch & eBook erhältlich

    Das Leben der Lebendigen

    Hegels politisch-religiöse Begründung der Philosophie freier Verbundenheit in seinen frühen Manuskripten
    Hegel-Studien, Beiheft 31. 1987.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-2915-1

    Buch
    EUR 64,00