Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Autorenportrait

Hans-Joachim Pieper
Hans-Joachim Pieper (* 2. August 1958 in Wesel) ist Professor für Philosophie und kommissarischer Rektor der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Schwerpunkte seiner philosophischen Interessen liegen in der Transzendentalphilosophie (Kant und Husserl), in Phänomenologie, Existenzphilosophie und in der Auseinandersetzung mit ästhetischen, ethischen und gesellschaftspolitischen Themen.


Alle Titel

  1. »Anschauung« als operativer Begriff (antiquarisch)

    Paradeigmata 14. 1993.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-1131-6

    "Mängelexemplar" aus unserem Hausantiquariat in gutem Zustand. Nur wenige Exemplare verfügbar! mehr dazu
    EUR 29,00

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    »Anschauung« als operativer Begriff

    Eine Untersuchung zur Grundlegung der transzendentalen Phänomenologie
    Paradeigmata 14. 1993.
    E-Book
    ISBN: 978-3-7873-3724-8

    E-Book
    EUR 44,99

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    »Anschauung« als operativer Begriff

    Eine Untersuchung zur Grundlegung der transzendentalen Phänomenologie
    Paradeigmata 14. 1993.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1131-6

    Buch
    EUR 58,00