Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Alexander Aichele
Alexander Aichele (geb. 1970) ist Privatdozent für Philosophie an der Universität Halle und selbstständig im Bereich Weiterbildung und Consulting tätig. Forschungsschwerpunkte: Metaphysik, Erkenntnistheorie, Logik, Moral- und Rechtsphilosophie, Antike, Frühe Neuzeit, Aufklärung. Er ist Herausgeber von Fichtes Reden an die deutsche Nation (PhB 588) sowie (gemeinsam mit Dagmar Mirbach) des Bandes Alexander Gottlieb Baumgarten. Sinnliche Erkenntnis in der Philosophie des Rationalismus (Aufklärung, Bd. 20 [2008]).


Alle Titel

  1. Anfangsgründe der praktischen Metaphysik

    Vorlesung
    Herausgegeben von Aichele, Alexander
    Philosophische Bibliothek 709. 2018.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3182-6

    Buch
    Zweisprachige Ausgabe mit der ersten deutschen Übersetzung von Baumgartens Vorlesung zur Grundlegung von Ethik und Rechtsphilosophie, die eine wichtige Vorlage für Kants Metaphysik der Sitten darstellt. mehr dazu
    EUR 24,90
    Erscheint im 1. Quartal 2018
  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Wahrscheinliche Weltweisheit

    Alexander Gottlieb Baumgartens Metaphysik des Erkennens und Handelns
    Blaue Reihe. 2017.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-3002-7

    Buch
    Alexander Gottlieb Baumgarten (1714–1762) hat unter dem Titel der ästhetischen Erkenntnis eine Theorie der Erkenntnis ohne logische Begriffe entwickelt. Ihr Gegenstand ist ästhetische Wahrheit – aber nicht als eine Art individuelle Sonderwahrheit, sondern als das Resultat eines spezifischen epistemischen Zugangs zur Welt, welcher sinnlich empfindenden und verstandesbegabten Wesen wie dem Menschen offensteht und geübt werden kann. mehr dazu
    EUR 48,00

  3. Als Buch & eBook erhältlich

    Reden an die deutsche Nation

    Herausgegeben von Aichele, Alexander
    Philosophische Bibliothek 588. 2008.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-7873-1856-8

    Buch
    EUR 22,90

  4. Als Buch & eBook erhältlich