Fehler gefunden?
English Deutsch

Von der Wahrheit

De veritate, Quaestio I


Herausgegeben von Albert Zimmermann
Philosophische Bibliothek 384. 2014. Lateinisch–deutsch. Ausgewählt, übersetzt, eingeleitet und herausgegeben von Albert Zimmermann. Unverändertes eBook der Aufl. von 1986. XLII, 98 Seiten.
978-3-7873-2305-0. E-Book
EUR 22,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Die "Quaestiones disputatae de veritate" entstanden zwischen 1256 und 1259 und zeigen Thomas' Auseinandersetzung mit den erstarrten Lehrmeinungen der Theologie. Der Band eignet sich insbesondere als Einführung in die Grundlinien des thomistischen Denkens.
Diese Ausgabe der Abhandlungen 'De veritate' von Thomas von Aquin eignet sich sehr gut als einführende Studienlektüre, vor allem was die knappe aber kompetente Einleitung als auch die Auswahl des sehr viel umfangreicheren Originaltextes betrifft.
Prof. Dr. Thomas Leinkauf

Präzise Übersetzung, Textstücke sind gut ausgewählt. Die Einleitung zeigt sich gut informiert und führt den Leser grundlegend in das Denkens Thomas von Aquins ein. Das Buch ist als Seminarlektüre besonders geeignet.
Prof. Dr. Nikolaos Psarros

Beachten Sie auch folgende Titel:

Über Seiendes und Wesenheit

Über Seiendes und Wesenheit

Über das Glück

Über das Glück

Über den Lehrer

Über den Lehrer