Fehler gefunden?
English Deutsch

Über die Einteilung der Natur


Herausgegeben von Ludwig Noack
Philosophische Bibliothek 86/87. 1994. De divisione naturae Nachdruck der Ausgabe von 1870 in der Übersetzung von Ludwig Noack. Mit einer Vorbemerkung und neuer Bibliographie von Werner Beierwaltes. XVIII, 834 Seiten.
978-3-7873-1176-7. Leinen
EUR 128,00


In seinem Hauptwerk "De divisione naturae" entwirft Eriugena (810–877) – der nach Augustinus und Anselm von Canterbury bedeutendste Philosoph und Theologe des frühen Mittelalters – auf platonischer und aristotelischer Basis sein originäres System, das ontologische, kosmologische und anthropologische Fragen umfassend erörtert. Dies ist die Summe frühmittelalterlicher Philosophie und Theologie und dokumentiert deren Einheit in paradigmatischer Form.

Beachten Sie auch folgende Titel:

De trinitate

De trinitate

Über die Wahrheit

Über die Wahrheit

Über die Wahrheit

Über die Wahrheit