Fehler gefunden?
English Deutsch

»Summe der Schnappschüsse« und »Urtümliche Bindekräfte«

Ludwig Klages und Alexander Rodtschenko 


Zurück zum Heft: Zeitschrift für Kulturphilosophie 2013/1: Rhythmus und Moderne
EUR 14,90


Der Beitrag rekonstruiert zwei Positionen aus getrennten politischen Kontexten der Zwischenkriegszeit des letzten Jahrhunderts, um die Begriffe »Rhythmus« und »Takt« auf ihren immanenten Geschichtsbegriff zu befragen. In den Rhythmusbegriff, wie ihn der Kreis um Ludwig Klages auffaßte, schreibt sich das Konzept der langen Dauer ein, während in den Arbeiten des sowjetischen Künstlers Alexander Michailowitsch Rodtschenko der Takt die Geschichte gleichsam auslöscht.