Fehler gefunden?
English Deutsch

Sämtliche Werke, Bd. 7.: Lebensbeschreibungen und Dokumente


Herausgegeben von Manfred Walther
Philosophische Bibliothek 96b. 2017. Unveränderte eBook-Ausgabe der erw. Neuaufl. von 1998. Mit Erläuterungen des Herausgebers. Übersetzung der Lebensbeschreibungen von Carl Gebhardt. XV, 329 Seiten.
978-3-7873-2309-8. E-Book
EUR 17,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.



Im Buch blättern
Das Interesse am Lebenslauf Baruch de Spinozas, das stets das Interesse an seiner Philosophie begleitet hat, ist – im Vergleich zum Interesse an anderen Gestalten der Philosophiegeschichte – ungewöhnlich groß gewesen und bis heute lebendig geblieben. Keiner hat – in den Augen der Zeitgenossen – so radikal wie er das traditionale Denken in Frage gestellt.

Die Neuausgabe dieses Bandes, der die sechs überlieferten Lebensbeschreibungen Spinozas von Jelles, Lucas, Kortholt, Bayle, Colerus und Stolle-Hallmann enthält, erfasst im gänzlich neu bearbeiteten Anhang alle zwischenzeitlich neu aufgefundenen Dokumente und Urkunden zu Leben und Werk Spinozas. Die beigegebene Bibliographie verzeichnet alle Veröffentlichungen zu Leben und Werk Spinozas.