Error found?
Advanced Search
English Deutsch

Register


Herausgegeben von Christian Möckel
Ernst Cassirer. Nachgelassene Manuskripte und Texte (ECN) 19. 2021. ca. 1.300 Seiten
978-3-7873-4062-0. Leinen
EUR 498.00
erscheint im Dezember 2021


Mit Band 19 ist die Ausgabe der »Nachgelassenen Manuskripte und Texte« Ernst Cassirers abgeschlossen. Er enthält ein Sachwortregister der gesamten Ausgabe, ein vorangestelltes Glossar (Deutsch/Englisch), ein Personenregister sowie Verzeichnisse des Gesamtinhaltes der 18 Bände (einschließlich Auflistungen der publizierten Texte in alphabetischer und chronologischer Reihenfolge), der in den Texten erwähnten und benutzen Schriften und der von Cassirer abgehaltenen Lehrveranstaltungen (einschließlich einer Auflistung seiner Probe- und Antrittsvorlesungen).


Die Sachworte wurden mit Blick auf die Eigentümlichkeiten der Lexik in den nachgelassenen Texten ausgewählt und es wurde versucht, möglichst alle ihre Okkurenzen zu verzeichnen. Dies eröffnet der Forschung, der der Registerband in Gänze in erster Linie dienen möchte, Rückschlüsse auf die Besonderheiten der philosophischen Sprache und Denkansätze Cassirers. Das Sachwortregister gliedert sich nach Hauptlemmata, ihren spezifischen Kontexten, relevanten Kombinationen mit anderen Hauptlemmata und konkretisierenden Adjektiven, und Unterlemmata, die die Hauptlemmata mit anderen Begriffen zusammensetzen, sowie schließlich Abwandlungen der Hauptlemmata. Vielfache Querverweise erleichtern die Orientierung. Die drei Inhaltsverzeichnisse bieten der Forschung einen fundierten Überblick über den publizierten philosophischen Nachlass, seine sachlichen und zeitlichen Zusammenhänge; das chronologische Verzeichnis enthält zudem die Angabe der Fundstellen der Texte in der Beinecke Rare Book and Manuskript Library (New Haven). Auch das erstmals veröffentlichte Verzeichnis der von Cassirer zwischen 1907 und 1945 abgehaltenen universitären Lehrveranstaltungen ermöglicht der Forschung vertiefte Einblicke in diese Zusammenhänge.