Fehler gefunden?
English Deutsch

Quaestiones disputatae: Über die Tugenden

De virtutibus


Herausgegeben von Winfried Rohr
Thomas von Aquin, Quaestiones disputatae 10. 2012. Übersetzt vom Herausgeber. VII, 405 Seiten.
978-3-7873-1910-7. Halbleinen
EUR 128,00


Thomas von Aquin denkt eine den modernen Menschen provozierende Kohärenz von Metaphysik und Ethik, wie uns seine »theologische Summe« vor Augen führt. Die fünf Quaestionen dieses Bandes bilden die Eckpfeiler seiner Tugendlehre mit Akzentuierungen, wie sie nur hier dargelegt werden. Die zentrale Stellung der göttlichen Tugend der Liebe entfaltet Thomas als Frucht einer allgemeinen Begründung der Tugend und legt von dieser Warte aus die Hoffnung und die moralischen Tugenden dar.