Fehler gefunden?
English Deutsch

Philosophisches Tagebuch


Herausgegeben von Wolfgang Breidert
Philosophische Bibliothek 318. 2017. Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1979. Übersetzt und mit einer Einleitung und Registern versehen von Wolfgang Breidert. XXIII, 185 Seiten.
978-3-7873-2294-7. E-Book
EUR 17,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.



Im Buch blättern
In Berkeleys Tagebuch gibt die ungeschminkte Unmittelbarkeit der Reflexion und des Selbstgesprächs einen Einblick in die Entstehung seiner Philosophie, so dass der Leser an den Neuansätzen, die Berkeley immer wieder versucht, teilnehmen kann.
Berkeleys Gedankenwelt wird hier schlaglichtartig erhellt - zusammen mit der kundigen Einleitung von Wolfgang Breidert bildet der Band eine hervorragende Einleitung in die Philosophie des Immaterialismus.
PD Dr. Andreas Urs Sommer