Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Hegel-Studien 51. 2018. In Verbindung mit Walter Jaeschke und Ludwig Siep sowie der Hegel-Kommission der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste herausgegeben von Michael Quante und Birgit Sandkaulen. 318 Seiten.
978-3-7873-3470-4. E-Book
EUR 95,99
Beachten Sie vor dem Kauf die Hinweise zu den Nutzungsrechten und Formaten!


Im Buch blättern
BOCHUMER HEGEL-VORLESUNGEN

Sally Sedgwick: Innere versus äußere Zweckmäßigkeit in Hegels Philosophie der Geschichte


ABHANDLUNGEN

Laure Cahen-Maurel: An Art of False Mysteriousness? Hegel’s Criticism of the Painting Style of Caspar David Friedrich

Guillaume Lejeune: Modalité et sémantique. A propos de la récepti - on de Hegel par William James

Thomas Meyer: Hegels wesenslogisches Kausalitätskapitel als Identitätstheorie der Kausalität

Arno Schubbach: Der ›Begriff der Sache‹. Kants und Hegels Konzeptionen der Darstellung zwischen Philosophie, geometrischer Konstruktion und chemischem
Experiment



PERSPEKTIVEN DER FORSCHUNG

Guido Kreis, Friedrike Schick, Marc Nicolas Sommer, Pirmin Stekeler-Weithofer: Lässt sich das Unendliche widerspruchsfrei denken? Ein Buchsymposium zu
Guido Kreis’ »Negative Dialektik des Unendlichen. Kant, Hegel, Cantor«

LITERATURBERICHTE UND KRITIK / BIBLIOGRAPHIE

Nutzungsrechte in der eLibrary:
Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.» Weitere Infos zur eLibrary.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Hegel und die Religion
Mooren, Nadine

Hegel und die Religion

Hegel-Studien Band 50
Sandkaulen, Birgit | Quante, Michael (Hg.)

Hegel-Studien Band 50

Kommentar zu Hegels Wissenschaft der Logik
Quante, Michael | Mooren, Nadine (Hg.)

Kommentar zu Hegels Wissenschaft der Logik