Fehler gefunden?
English Deutsch

Opera omnia. Volumen XVII/4. Sermones II, Fasciculus 4

(Sermones LVII-LXI)


Herausgegeben von Hermann Schnarr
Nicolai de Cusa opera omnia 17-4. 2001. 275-342 + 4 Seiten.
978-3-7873-1563-5. Kartoniert
EUR 78,00


Der Faszikel 4 von Band XVII enthält die Sermones LVII–LXI. Sie gehören zu den zahlreichen im Jahre 1446 in Mainz gehaltenen Predigten. Bei den ersten drei, Sermo LVII–LIX handelt es sich um einen Predigtzyklus zum Pfingstfest, der an den drei aufeinanderfolgenden Pfingsttagen 1446 gehalten worden ist. Hinzu tritt eine Predigt zum Fest des Heiligen Bonifatius, die sich aber auch thematisch an die vorausgehenden Pfingstpredigten anschließt. Die letzte der hier vorgelegten Predigten, Sermo LXI, ist eine umfangreiche Predigt zum Dreifaltigkeitssonntag, der die Pfingstwoche abschließt. Nikolaus hat diese Predigten selbst für sehr wichtig gehalten, wie aus dem Briefwechsel mit den Mönchen von Kloster Tegernsee hervorgeht.