Error found?
Advanced Search
English Deutsch

Neue Autographen und Dokumente zu Kants Leben, Schriften und Vorlesungen


Kant-Forschungen 01. 1987. X, 292 Seiten.
978-3-7873-0703-6. Kartoniert
EUR 32.90


Im ersten Band der Kant-Forschungen ediert und kommentiert R. Brandt eine neu aufgefundene Reflexion Kants »Vom inneren Sinne« und wirft ein neues Licht auf den »Streit der Fakultäten«. T. Pinder stellt eine bisher unbekannte Nachschrift einer Logikvorlesung um 1780 vor. W. Stark und M. Rischmüller edieren und kommentieren einen Autographen zum Satz des Widerspruchs und
zur Rechtsphilosophie und W. Stark präsentiert drei weitere unveröffentlichte Handschriften. Außerdem beleuchtet er die persönliche Umgebung Kants anhand einer zeitgenössischen Quelle zu Ch. J. Kraus. Ein weiterer Beitrag Starks ist E. A. Ch. Wasianski gewidmet. H.-J. Waschkies ediert und kommentiert eine neu aufgefundene Reflexion Kants zur Mathematik. W. Stark und M. Zelazny behandeln abschließend den polnischen Kant-Schüler Ch. C. Mrongovius.

Also note the following titles:

Immanuel Kant - Was bleibt?
Brandt, Reinhard

Immanuel Kant - Was bleibt?

Wozu noch Universitäten?
Brandt, Reinhard

Wozu noch Universitäten?