Fehler gefunden?
English Deutsch

Monade und Begriff

Der Weg von Leibniz zu Hegel


1982. Unverändertes eBook der 3. durchges. Aufl. von 1982. VI, 202 Seiten.
978-3-7873-2695-2. E-Book
EUR 31,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Das Buch gibt in vier Kapiteln – zu Leibniz‘ ontologisch begriffener Metaphysik des Werdens, zu Fichtes Wissenschaftslehre, zu Hegels "Entwicklung des Begriffs" und zu Kants Kritiken den Nachweis, daß die großen nachkantischen Denker in ihrem Kerngedanken weitaus mehr auf Leibniz als auf Kant zurück-gehen. Der Schlüsselbegriff ist der heute für Naturwissenschaften wie für Geisteswissenschaften gleicherweise unentbehrliche Begriff einer "individuellen Substanz". Damit ist das Thema zu einer Erweiterung der Rationalität selbst angeschlagen, welches sich methodisch nur als "Weg vom Bewußtsein zum Selbstbewußtsein" (Hegel) angehen läßt und welches anthropologisch auf eine Theorie des Bewußtwerdens zielt. Das in 3. Auflage vorliegende Buch wurde durch eine neue Einleitung in systematischer Absicht ergänzt.