Fehler gefunden?
English Deutsch
Günter Abel (Hg.)

Kreativität (Kolloquienbeiträge) (antiquarisch)

XX. Deutscher Kongreß für Philosophie


Herausgegeben von Günter Abel
2006.
978-3-7873-1766-0. Gebunden
EUR 64,00


"Mängelexemplar" aus unserem Hausantiquariat in gutem Zustand. Nur wenige Exemplare verfügbar!


Im Buch blättern
Kreativität ist zu einem Schlüsselbegriff innerhalb der modernen Wissenschaften, der technologischen Forschung, der Wirtschaft und der Medien aufgestiegen. Sie ist heute ein zentrales Thema der öffentlichen Diskussionen und schwingt stets mit, wenn Schlagwörter wie Innovation, Fortschritt, Zukunft der Wissensgesellschaft, Genforschung, Bioethik, virtuelle Welten und künstliche Intelligenz zur Sprache kommen.Zugleich spielt Kreativität eine grundlegende Rolle sowohl in den sozialen, wissenschaftlichen und technischen Fähigkeiten und Kompetenzen des Menschen, wie auch in unserem alltäglichen Wahrnehmen, Sprechen, Denken und Handeln und in allen Prozessen der Wissensgenerierung.Die Philosophie nimmt sich dieses Themas auf dem Kongreß gezielt an, reflektiert die unterschiedlichen Formen, Praktiken und Dynamiken von Kreativität sowie deren Bedingungen und Voraussetzungen und hebt die Logik von Kreativitätsprozessen ins Blickfeld. Sie liefert auf diese Weise eine grundbegriffliche Klärung des Themenfeldes.Der Kongreß der "Deutschen Gesellschaft für Philosophie" zählt auch international zu den größten und bedeutendsten philosophischen Veranstaltungen. Die Beiträger zu den 25 Kolloquien nehmen sich des Themas gezielt an und reflektieren die Formen, Praktiken und Dynamiken von Kreativität sowie deren Bedingungen und Voraussetzungen.Inhaltsverzeichnis (PDF 75K)