Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Grundlinien der Philosophie des Rechts

Jubiläumsausgabe zum 150jährigen Bestehen der "Philosophischen Bibliothek"


Herausgegeben von Klaus Grotsch
Philosophische Bibliothek 700. 2018. Mit Anmerkungen des Herausgebers. XXI, 430 Seiten.
978-3-7873-3193-2. Kartoniert
EUR 15,00


Hegels Rechtsphilosophie ist eines der bedeutendsten Werke der neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie. In ihr entwirft er teils unter Rückgriff auf das frühere ›Naturrecht‹, teils im Blick auf die politische und rechtliche Lage nach der Französischen Revolution und zu Beginn der Restaurationsepoche eine Philosophie des objektiven Geistes. Seit ihrer Erstveröffentlichung im Winter 1820/21 sind die »Grundlinien« Gegenstand heftiger philosophischer und politischer Auseinandersetzungen gewesen.
Vollständig neu erarbeitete Studienausgabe auf Grundlage der kritischen Edition mit den ausführlichen Sachanmerkungen aus Band 14,3 der Gesammelten Werke.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft
Kant, Immanuel

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft

Die Passionen der Seele
Descartes, René

Die Passionen der Seele

Vom Bürger. Vom Menschen
Hobbes, Thomas

Vom Bürger. Vom Menschen