Fehler gefunden?
English Deutsch

Autorenportrait

Ruedi Imbach
Ruedi Imbach (geb. 1946) studierte Theologie und Philosophie und promovierte 1975 in Philosophie an der Universität Fribourg. Er lehrte in Fribourg, Genf, Würzburg/Eichstätt und ist Professor für mittelalterliche Philosophie an der Sorbonne (Paris). 2001 wurde ihm der Prix Marcel Benoît verliehen.


Alle Titel

  1. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke in einem Band

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 679. 2015.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-2779-9

    Buch
    Statt vorher EUR 26,90 jetzt nur EUR 9,90! mehr dazu
    EUR 9,90

  2. Als Buch & eBook erhältlich

    Briefe

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 413. 2013.
    Gebunden
    ISBN: 978-3-7873-0752-4

    Buch
    EUR 36,00

  3. Per perscrutationem philosophicam

    Neue Perspektiven der mittelalterlichen Forschung
    Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi (CPTMA) Beiheft 4. 2008.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1869-8

    Buch
    EUR 128,00

  4. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke. Band 3. Über die Beredsamkeit in der Volkssprache

    Philosophische Bibliothek 465. 2007.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1126-2

    Buch
    EUR 78,00

  5. Philosophische Werke in sieben Bänden

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Philosophische Bibliothek 463-466d. 2007.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1858-2

    Buch
    EUR 199,00

  6. Als Buch & eBook erhältlich

    Philosophische Werke. Band 4. Das Gastmahl IV

    Buch IV
    Philosophische Bibliothek 466d. 2004.
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1302-0

    Buch
    EUR 98,00

  7. Summa, liber I

    Herausgegeben von Imbach, Ruedi
    Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi (CPTMA) 5,1
    Leinen
    ISBN: 978-3-7873-1750-9

    Buch
    EUR 0,00
    In Vorbereitung